missio - glauben.leben.geben
von in Corona-Pandemie

Ghana: Keine Lockerungen in Sicht

Die Angst vor der Ansteckung mit Covid-19 ist in Ghana immer noch groß. Die Gestaltung des Alltags der Menschen hat sich grundlegend verändert. Obwohl sich die Ghanaer über Covid-19 und seinen zerstörerischen Charakter im Klaren sind, halten sich einige von ihnen leider nicht an die festgelegten Regeln. Mehr lesen »

von in missio in aller Welt

Im Einsatz gegen Hexenwahn und Frauenhass

In Papua-Neuguinea werden Frauen als angebliche "Hexen" beschuldigt, gefoltert und in vielen Fällen getötet. Dorthin wird Linda Auth reisen um an der Seite von Schwester Lorena Jenal gegen diesen Hexenwahn zu kämpfen. Vor ihrer Reise blickt sie mit Sorge auf die steigenden Fallzahlen und erzählt im Gespräch von ihren Hoffnungen und Ängsten. Mehr lesen »

von in Corona-Pandemie

Mauretanien: Von den Liebsten abgeschnitten

In Mauretanien sind die Auswirkungen des Lockdowns, der von März bis Anfang Juli andauerte, zu spüren. Zwar darf man sich wieder innerhalb des Landes fortbewegen, die internationalen Grenzen bleiben jedoch geschlossen. Eine schwere Zeit für diejenigen, die in Mauretanien leben und den Rest ihrer Familie in benachbarten Ländern haben. Mehr lesen »