Missio - Blog Kategorie: missio unterwegs Letzte Blogbeiträge der Kategorie missio unterwegs https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/blog.rss Mon, 19 Oct 2020 16:26:08 +0200 Nachricht aus Ghana https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/nachricht-aus-ghana/ Thu, 30 Apr 2020 12:00:00 +0200 Thomas Schneiderhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/nachricht-aus-ghana/Thomas Schneider ist Journalist und begleitete im Februar 2020 eine Reisegruppe von missio und des Bistums Mainz nach Ghana. Er steht noch immer in Kontakt mit Emmanuel Dessah, der die Reisegruppe geführt hatte und ihm die Situation in Ghana geschildert hat. missio und Bistum Mainz auf Friedenssuchermission in Ghana (Teil 9) https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-9/ Mon, 02 Mar 2020 10:00:00 +0100 Thomas Schneiderhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-9/Während unserer Reise begegnen wir Frauen, die eine wichtige Rolle im alltäglichen Leben der Menschen spielen. Obwohl viele von ihnen verantwortungsvolle Aufgaben haben, werden sie von einigen nicht ernst genommen. Bei einem Treffen war unsere missio-Gruppe mit Vertreterinnen katholischer Frauengruppen verabredet. missio und Bistum Mainz auf Friedenssuchermission in Ghana (Teil 8) https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-8/ Sun, 01 Mar 2020 10:00:00 +0100 Thomas Schneiderhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-8/Ein Chief ist eine traditionelle Autorität, eine seit vielen Jahrhunderten anerkannte Institution, die im öffentlichen Leben eines jeden Ortes eine wichtige Rolle spielt. Es war eine kurze Begegnung mit dem Chief von Wa, die aber vermutlich keiner von uns so schnell vergessen wird. missio und Bistum Mainz auf Friedenssuchermission in Ghana (Teil 7) https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-7/ Sat, 29 Feb 2020 10:00:00 +0100 Thomas Schneiderhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-7/ missio und Bistum Mainz auf Friedenssuchermission in Ghana (Teil 6) https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-6/ Thu, 27 Feb 2020 10:01:00 +0100 Thomas Schneiderhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-6/Mit unserer missio-Reisegruppe sind wir noch einen Tag in Tamale, im Norden Ghanas. Mit Father Boniface Maasoayele haben wir die Arbeit eines Landpfarrers kennengelernt. Heute zeigt er uns seinen ganzen Stolz, das „Maryam Centre Forum for Interreligious Dialogue”. missio und Bistum Mainz auf Friedenssuchermission in Ghana (Teil 5) https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-5/ Wed, 26 Feb 2020 10:12:00 +0100 Thomas Schneiderhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-5/Die Friedenssucher von missio und Bistum Mainz machen von Tamale aus in dem Dorf Cheshe Halt. Es liegt in einer muslimischen Region. Das prägt die Arbeit eines Mannes, der im Oktober zur Eröffnung des Monats der Weltmission nach Deutschland kommt: Father Boniface Maasoayele. Und heute spielt auch ein Huhn eine große Rolle. missio und Bistum Mainz auf Friedenssuchermission in Ghana (Teil 4) https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-4/ Mon, 24 Feb 2020 16:18:00 +0100 Thomas Schneiderhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-4/Die Friedenssucher von missio und Bistum Mainz machen in Tamale (Ghana) Halt. Dort lernen Sie das Gemeindeleben der Pfarrei Holy Cross, Heilig Kreuz, kennen. Das Besondere: Weil Englisch zwar die Amtssprache ist, aber die Menschen ihre verschiedenen Muttersprachen sprechen, bietet die Pfarrei für diese ethnischen Gruppen eigene Gottesdienste an. Thomas Schneider berichtet. missio und Bistum Mainz auf Friedenssuchermission in Ghana (Teil 3) https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-3/ Sun, 23 Feb 2020 11:01:00 +0100 Thomas Schneiderhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-3/Die Friedenssuchermission von missio und dem Bistum Mainz trifft in Accra (Ghana) die Interreligiöse Allianz. Unterschiedliche Religionen und Konfessionen überlegen gemeinsam, wie sie Einfluss auf Gesellschaft und Politik nehmen können. Unser Autor Thomas Schneider schätzt den Pragmatismus der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. missio und Bistum Mainz auf Friedenssuchermission in Ghana (Teil 2) https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-2/ Sat, 22 Feb 2020 08:56:00 +0100 Thomas Schneiderhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-2/Die Friedenssuchermission von missio und dem Bistum Mainz erlebt im zweiten Blogbeitrag von Thomas Schneider die überraschende Begegnung mit Erzbischof Philip Naameh, Vorsitzender der katholischen Bischofskonferenz in Ghana. Er gibt Einblicke, wie trotz der Sorgen um terroristische Bedrohungen Angehörige aller Religionen Frieden stiften, ganz konkret. Die Delegation bereitet den Weltmissionssonntag im Oktober mit vor, der neben Ghana auch Friedensstifter aus Nigeria vorstellt. missio und Bistum Mainz auf Friedenssuchermission in Ghana (Teil 1) https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-1/ Fri, 21 Feb 2020 08:57:00 +0100 Thomas Schneiderhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-und-bistum-mainz-auf-friedenssuchermission-in-ghana-teil-1/Eine Delegation von missio und dem Bistum Mainz ist auf Friedenssuchermission in Ghana. Sie erkunden, wie Christen, Muslime und Angehörige traditioneller afrikanischer Religionen friedlich zusammenleben können. Die erste Lektion: Die Augen weit offen halten. Die Reise bereitet den Weltmissionssonntag im Oktober unter dem Leitwort "Selig, die Frieden stiften" vor, der bundesweit in Mainz am 4. Oktober eröffnet wird. Den Blogbeitrag schreibt Thomas Schneider, Ehrenamtler im Bistum Mainz und Reporter des Südwestrundfunks. Unterwegs in Kenia: „Das Evangelium der Liebe radikal leben“ https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-kenia-das-evangelium-der-liebe-radikal-leben/ Wed, 19 Feb 2020 09:04:00 +0100 Johannes Duwehttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-kenia-das-evangelium-der-liebe-radikal-leben/Wir haben verschiedener Projekte des Bistums Meru besucht. Wir erfahren: Durch den Dienst von Menschen und in der Konkretheit des Lebens wird das Evangelium Wirklichkeit. Auf dem Rückweg nach Nairobi passieren wir den 5199 m hohen Mount Kenya. Zurück in Nairobi haben wir ein Fazit der Reise gezogen. Unterwegs in Kenia: Lebendige Kirche am Fuße des Mount Kenya https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-kenia-lebendige-kirche-am-fusse-des-mount-kenya/ Mon, 17 Feb 2020 12:42:00 +0100 Johannes Duwehttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-kenia-lebendige-kirche-am-fusse-des-mount-kenya/Nachdem wir uns in den ersten Tagen mit Hintergründen und Basiswissen zu Kenia und den kleinen christlichen Gemeinschaften beschäftigt haben, befinden wir uns nun mitten in der Lebenswirklichkeit der Christen von Meru. Unterwegs in Kenia https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-kenia/ Fri, 14 Feb 2020 13:07:00 +0100 Johannes Duwehttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-kenia/Vor drei Tagen haben wir uns aufgemacht, Kirche in Kenia zu erleben. "Wir", das ist eine gemischte Gruppe von sechs Personen aus Deutschland und der Schweiz (Monika, Raimund, Matthias, Philipp, Johannes und Steffen). Gemeinsam entdecken wir Land und Leute im Osten Afrikas. Father Emmanuel Chimombo und Dr. Alphonce Omolo haben uns bereits am Flughafen herzlich begrüßt. missio-Delegation besucht Nigeria: Wir laden den Emir von Wase ein https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/wir-laden-den-emir-von-wase-ein/ Mon, 27 Jan 2020 12:11:00 +0100 Johannes Seibelhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/wir-laden-den-emir-von-wase-ein/Wir sind mit einer missio-Delegation und Präsident Pfarrer Dirk Bingener gerade in Nigeria unterwegs. Wir haben am Samstag den Emir von Wase offiziell zum Weltmissionssonntag im Oktober nach Deutschland eingeladen. Er ist der höchste muslimische Würdenträger im Bundesstaat Plateau State. Er kommt zusammen mit Erzbischof und missio-Partner Ignatius Kaigama. Beide sind langjährige Freunde. Sie verkörpern den interreligiösen Dialog in bester Weise. missio-Delegation besucht Nigeria: Trauer um einen Freund https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/trauer-um-einen-freund/ Fri, 24 Jan 2020 12:12:00 +0100 Johannes Seibelhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/trauer-um-einen-freund/Wir sind mit einer missio-Delegation und Präsident Pfarrer Dirk Bingener gerade in Nigeria unterwegs. Dort treffen wir mit dem Gouverneur des Bundesstaates Adamawa State zusammen. Die Begegnung hat Bischof und missio-Partner Stephen Mamza aus Yola vermittelt. Wir sprechen über den interreligiösen Dialog und die Arbeit von missio. Das hat auch einen traurigen Anlass. Ein Freund von Bischof Stephen ist von mutmaßlich islamistischen Terroristen entführt und ermordet worden. missio-Delegation besucht Nigeria: Leidenschaft für den interreligiösen Dialog https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/leidenschaft-fuer-den-interreligioesen-dialog/ Wed, 22 Jan 2020 10:00:00 +0100 Johannes Seibelhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/leidenschaft-fuer-den-interreligioesen-dialog/Wir besuchen mit einer missio-Delegation und Präsident Pfarrer Dirk Bingener gerade Nigeria. Dort sprechen wir mit Christen und Muslimen über den interreligiösen Dialog und Friedensarbeit. Uns beeindruckt besonders die Kraft der Frauen für ein besseres Leben – über so viele Widerstände hinweg. Die Reise bereitet unsere Aktion zum Weltmissionssonntag im Oktober vor. Gemeinsam in einem von Gott geschenkten Kosmos überleben https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/gemeinsam-in-einem-von-gott-geschenkten-kosmos-ueberleben/ Sun, 12 Jan 2020 12:50:00 +0100 Klaus Vellguthhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/gemeinsam-in-einem-von-gott-geschenkten-kosmos-ueberleben/Die spirituelle Praxis sieht in den religiösen Traditionen und Religionen auf der ganzen Welt unterschiedlich aus. Welche Herausforderungen und welches Potential damit einhergehen, wurde während der von missio initiierten Interkontinentalen Konferenz über Schöpfungsspiritualitäten und Schöpfungstheologien in Botswana diskutiert. Von der Missionsenzyklika „Maximum illud“ und dem Synodalen Weg https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/von-der-missionsenzyklika-maximum-illud-und-dem-synodalen-weg/ Wed, 04 Dec 2019 12:16:00 +0100 Klaus Vellguthhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/von-der-missionsenzyklika-maximum-illud-und-dem-synodalen-weg/Vor hundert Jahren, am 30. November 1919, veröffentlichte Benedikt XV. die Missionsenzyklika „Maximum illud”. Damals zeigte der Papst ein pastorales Gespür für die Herausforderungen der Mission. missio fördert Forschung in Asien zum Zweiten Vatikanischen Konzil https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-foerdert-forschung-in-asien-zum-zweiten-vatikanischen-konzil/ Mon, 25 Nov 2019 19:18:54 +0100 Klaus Vellguthhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-foerdert-forschung-in-asien-zum-zweiten-vatikanischen-konzil/Wie wird das Zweite Vatikanische Konzil in Asien in den Alltag des Glaubens übersetzt? Was können wir davon lernen? Darüber haben sich rund zwei Dutzend Theologinnen und Theologen vom 7. bis 9. November im indischen Bangalore ausgetauscht. missio begleitet das Projekt. Unterwegs in Melanesien: Interview mit Jack Urame https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-interview-mit-jack-urame/ Wed, 20 Nov 2019 12:23:00 +0100 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-interview-mit-jack-urame/Sebastian Beyer war für einige Monate in Melanesien unterwegs. Dort traf er einige unserer Projektpartner, unter anderem auch Jack Urame, das geistliche Oberhaupt der Lutheranischen Kirche in Papua-Neuguinea. Unterwegs in Melanesien: Die Rolle des Pazifiks https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-die-rolle-des-pazifiks/ Tue, 19 Nov 2019 08:10:00 +0100 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-die-rolle-des-pazifiks/Durch die extreme Ausdehnung der Großregion Süd-Pazifik und der Fragmentierung in einzelne Staaten ist ein gemeinsames, koordiniertes Agieren aller Beteiligten unglaublich schwierig zu bewerkstelligen. Besonders in Melanesien haben die verschiedenen Gesellschaften lange Zeit isoliert voneinander gelebt, was die unglaubliche Vielfalt an Sprachen und Kulturen zusätzlich erschwerte. Unterwegs in Melanesien: Am "Pacific Theological College“ https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-am-pacific-theological-college/ Wed, 13 Nov 2019 12:00:00 +0100 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-am-pacific-theological-college/Das Pacific Theological College (PTC) ist eine ökumenische theologische Hochschule in Suva. Es war ursprünglich die einzige regionale Einrichtung, die Theologie auf akademischem Niveau unterrichtete und in erster Linie Schülern aus pazifischen Inselkirchen zugänglich war. Viele der Kirchenführer der Pazifikinseln sind seitdem bei PTC ausgebildet worden. Unterwegs in Melanesien: Welcome to Fiji! https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-welcome-to-fiji/ Fri, 08 Nov 2019 08:23:00 +0100 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-welcome-to-fiji/Über den Pazifik geht es für mich von den Salomonen nach Fiji! Ich bin schon sehr gespannt, was mich in den nächsten Wochen hier erwartet und welche interessanten Begegnungen vor mir liegen! Mission in Afrika – Die Zukunft evangelisieren https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/mission-in-afrika/ Wed, 23 Oct 2019 13:55:03 +0200 Klaus Vellguthhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/mission-in-afrika/Vor Kurzem fand am Tangaza University College in Nairobi die internationalen Fachtagung „Mission in Africa – Evangelizing the Future“ statt. Diese Konferenz ist eine von insgesamt drei Kontinentaltagungen, die in Afrika im Jahr 2019, in Lateinamerika im Jahr 2020 und in Asien im Jahr 2021 stattfinden und deren Ergebnisse schließlich in eine Interkontinentale Konferenz in Rom im Jahr 2022 einfließen werden. Unterwegs in Melanesien: Die Rechte der Frauen https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-die-rechte-der-frauen/ Tue, 15 Oct 2019 08:00:00 +0200 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-die-rechte-der-frauen/Auf meiner Reise führe ich auch ein sehr spannendes Interview mit Sara Manedetea vom „women desk“ der Erzdiözese Honiara. Sara erklärt mir, dass Frauen den Haushalt organisieren, sich um die Kinder kümmern und den Garten des Hauses pflegen. Die dort geernteten Früchte werden später auf dem „central market“ verkauft um das wenige Geld, dass benötigt wird zu verdienen. Unterwegs in Melanesien: Erzbischof mit Vision https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-erzbischof-mit-vision/ Tue, 08 Oct 2019 08:00:00 +0200 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-erzbischof-mit-vision/Der Erzbischof von Honiara auf den Salomonen heißt Christopher Cardone OP. Er schätzt die Arbeit von missio in Ozeanien sehr, weil sie die Bedürfnisse der Menschen in den Mittelpunkt stellt. Für seine Heimat wünscht er sich, dass die Eliten des Landes künftig mehr für die Menschen und weniger für den eigenen Geldbeutel arbeiten. Ich konnte mich mit dem dem Erzbischof, den alle einfach nur Chris nennen, auf meiner Reise unterhalten. missio-Gruppe zu Besuch in Borken-Gemen https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-gruppe-zu-besuch-in-borken-gemen/ Sat, 05 Oct 2019 14:23:40 +0200 Ralf Simonhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-gruppe-zu-besuch-in-borken-gemen/Es regnet fürchterlich im Münsterland. Dennoch machen sich vier Inder und vier Deutsche auf den Weg von Münster nach Borken-Gemen, um die Region kennenzulernen. Dabei lernen wir viel über die Jugendpastoral im Bistum Münster und auch über die Ökumene in Gemen. Eröffnung missio-Aktion zum Weltmissionssonntag 2019 in Münster https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/eroeffnung-missio-aktion-zum-weltmissionssonntag-2019-in-muenster/ Sat, 05 Oct 2019 10:25:55 +0200 Johannes Seibelhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/eroeffnung-missio-aktion-zum-weltmissionssonntag-2019-in-muenster/Münster wartet auf die Eröffnung der missio-Aktion zum Weltmissionssonntag 2019. Die Gäste der Kirche aus Nordostindien sind schon seit Donnerstagabend in der westfälischen Bistumsstadt und lernen die Region und die Arbeit der Kirche hier in Deutschland kennen. Das Bistum Münster ist ein super Gastgeber. Am Sonntag geht's dann richtig los mit dem Eröffnungsgottesdienst. Menschen und Seelen heilen https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/menschen-und-seelen-heilen/ Tue, 01 Oct 2019 20:44:17 +0200 Klaus Vellguthhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/menschen-und-seelen-heilen/Auch wenn im September 2018 offiziell wieder einmal ein Friedensvertrag unterzeichnet wurde, wird der Südsudan weiterhin von einem ethnischen Bürgerkrieg erschüttert. Prof. Dr. mult. Klaus Vellguth, Abteilungsleiter bei missio, besuchte am vergangenen Wochenende das Good Shepherd Peace Center in Kit, das sich für Frieden, Versöhnung und die Heilung einer nach jahrzehntelangen Kriegen traumatisierten Bevölkerung einsetzt. Über seine Reise in den Südsudan berichtet er im missio-Blog. Unterwegs in Melanesien: Maria Himmelfahrt auf den Salomonen https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-maria-himmelfahrt-auf-den-salomonen/ Tue, 01 Oct 2019 08:00:00 +0200 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-maria-himmelfahrt-auf-den-salomonen/Auf meiner Reise kehre ich noch einmal zurück nach Ruavatu um Maria Himmelfahrt zu feiern und zu erleben wie lebendig und aktiv die einströmenden Gemeinden sind. Wir kehren eine Woche später am Abend zu diesem malerischen Ort zurück um am nächsten Tag die Messe und ein Festmahl zu genießen. Unterwegs in Australien: Missio(n) down under https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-australien-mission-down-under/ Fri, 27 Sep 2019 13:38:00 +0200 Florian Frenkenhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-australien-mission-down-under/Florian Frenken unterstützt normalerweise bei missio die Abteilung mikado, doch zurzeit ist er im Rahmen seines Bachelorstudiums Literatur- und Sprachwissenschaft an der RWTH Aachen für ein sechswöchiges Praktikum bei Catholic Mission in Australien unterwegs. Hier seine ersten Eindrücke... Unterwegs in Melanesien: Ruavatu https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-ruavatu/ Tue, 24 Sep 2019 08:00:00 +0200 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-ruavatu/Eines der von missio unterstützten Projekte auf der Hauptinsel Guadalcanal liegt im Süden und erfordert eine mehr als zwei-stündige Fahrt durch den Dschungel – außerhalb jeglicher Zivilisation. Unterwegs in Melanesien: Das Problem mit berauschenden Substanzen https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-das-problem-mit-berauschenden-substanzen/ Tue, 17 Sep 2019 07:00:00 +0200 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-das-problem-mit-berauschenden-substanzen/Substanzmissbrauch ist ein großes Problem auf den Salomonen. Alkoholfahnen und die berauschenden Betelnüsse sind der Grund dafür. Selbst in den entlegensten Dörfern der Inseln findet man ein Gemeindehaus, eine Kapelle und mindestens einen „bottle shop“, welche direkt durch die rundum angebrachte Vergitterung der Fenster und der Verkaufstheke auffallen. Viele der Familien pflanzen neuerdings in großem Ausmaß Betelnuss-Bäume an, da durch die Droge mehr Geld zu verdienen ist, als mit dem Verkauf von Gemüse und Früchten. Unterwegs in Melanesien: Wie die Kirche auf den Salomonen hilft https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-wie-die-kirche-auf-den-salomonen-hilft/ Wed, 11 Sep 2019 07:00:00 +0200 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-wie-die-kirche-auf-den-salomonen-hilft/Die Katechisten auf den Salomonen haben eine wichtige Rolle. Für viele der Gemeinden gibt es nicht genügend Priester. Manchmal schafft es ein Priester nur einmal im Monat vor Ort zu sein, um die Messe zu lesen oder die Beichte abzunehmen.Deshalb unterstützen die Katechisten die Priester tatkräftig bei den alltäglichen Aufgaben. Unterwegs in Melanesien: Ankunft auf den Salomonen https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-ankunft-auf-den-salomonen/ Thu, 05 Sep 2019 15:38:27 +0200 Sebastian Beyerhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/unterwegs-in-melanesien-ankunft-auf-den-salomonen/Sebastian Beyer (29) hat es an das andere Ende der Welt verschlagen. Drei Monate ist er in Melanesien unterwegs, um dort im Rahmen seines Studiums „Theologie und Globale Entwicklung“ an der RWTH Aachen ein Praktikum zu absolvieren. Neben dem Studium unterstützt er missio in der Abteilung „Theologische Grundlagen“. Auf seiner Reise trifft er unsere Projektpartner und berichtet von seinen Eindrücken und Erfahrungen im missio-Blog. Bei seinem ersten Stopp auf den Salomonen wurde er mit Tanz und Gesang begrüßt. Treffen mit Projektpartnern in Syrien https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/treffen-mit-projektpartnern-in-syrien/ Mon, 05 Aug 2019 11:46:00 +0200 Klaus Vellguthhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/treffen-mit-projektpartnern-in-syrien/Im Anschluss an das dritte Netzwerktreffen „Religionsfreiheit“ reisten Katja Nikles und Klaus Vellguth über Beirut im Libanon nach Syrien, um dort verschiedene Projektpartner und Projekte der Kirche(n) zu besuchen. Über ihre Reiseeindrücke und -erfahrungen berichtet Klaus Vellguth in einem Beitrag, der gerade in der Zeitschrift „Diakonia“ erschienen ist. Towards an Ecumenical Missiology https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/towards-an-ecumenical-missiology/ Fri, 26 Jul 2019 09:00:00 +0200 Klaus Vellguthhttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/towards-an-ecumenical-missiology/Vom 15. bis 18. Juli 2019 fand im Erbacher Hof in Mainz die Tagung „Towards an Ecumenical Missiology: Witnessing Christ“ statt, zu der 35 Theologinnen und Theologen aus Afrika, Asien, Nordamerika, dem Nahen Osten, Ozeanien, Lateinamerika und Europa zusammenkamen. missio reist mit der RWTH nach Beirut https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-reist-mit-der-rwth-nach-beirut/ Tue, 25 Jun 2019 13:06:40 +0200 Katja Nikleshttps://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/missio-reist-mit-der-rwth-nach-beirut/Vom 10. bis zum 16. Juni 2019 fand eine Studienreise statt, die missio in Kooperation mit der Katholisch-Theologischen Fakultät der RWTH in Aachen durchgeführt hat. Es haben 15 Studierende des Masterstudiengangs „Theologie und Globale Entwicklung“ teilgenommen. missio unterwegs https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/ Wed, 20 Mar 2019 14:12:42 +0100 https://www.missio-hilft.de/blog/missio-unterwegs/Vor hundert Jahren, am 30. November 1919, veröffentlichte Benedikt XV. die Missi-onsenzyklika „Maximum illud“. Damals zeigte der Papst ein pastorales Gespür für die Herausforderungen der Mission.