Subnavigation und Schnelleinstieg

» Kollektenaufruf und -termine » Reportage » Afrikatag 2017 » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2017

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Plakat zum Afrikatag 2018 (DR Kongo)

Afrikatag 2018

Plakat zum Afrikatag 2018 (DR Kongo)
Das Plakat zum Afrikatag 2018© Hartmut Schwarzbach / missio

Gegen die Not. Seit 1891.

2018: Blickpunkt Kongo

Die Kollekte für Afrika ist eine einzigartige Solidaritätsinitiative der katholischen Kirche. Seit 1891 bittet die Kirche mit dieser Kollekte um Spenden für ihren Einsatz für Menschen in Afrika. Das Anliegen: Gottes Liebe spürbar machen und zugleich Entwicklung fördern.

Der heutige Hilfsansatz setzt auf die Ausbildung von einheimischen Priestern. Sie sind in vielen Ländern die einzigen Hoffnungsträger für die Menschen, die unter Armut, Hunger und Unterdrückung leiden.

Im Blickpunkt des Afrikatags 2018 steht die Arbeit der Kirche im Osten der DR Kongo.

Sie ist die älteste gesamtkirchliche Sammlung der Welt: die Afrikakollekte der katholischen Kirche. 1891 rief Papst Leo XIII. die Kollekte ins Leben. Er bat um Spenden für den Kampf gegen die grausamen Menschenjagden der Sklavenhändler auf dem afrikanischen Kontinent.

Die Kollekte zum Afrikatag leistet dazu einen wichtigen Beitrag. Bitte helfen Sie mit, die wertvolle Tradition der Kollekte zu erhalten.

Plakat zum Afrikatag 2018 (DR Kongo)
.

Bausteine für den Gottesdienst

Mit Einleitung, Predigtvorschlag, Kyrie, Bildmeditation, Fürbitten, Kollektenaufruf und Dankgebet für Ihre Vorbereitung.

mehr lesen
Kollekte
.

Kollektenaufruf/-termine

Alle Kollektentermine zum Afrikatag 2018 der zu missio Aachen gehörenden deutschen Bistümer finden Sie hier.

mehr lesen
.

„Der Staat ist weit weg. Die Kirche ist da.“

Eine Kurzreportage über die Arbeit eines Priesters in den abgelegenen Dörfern im Südosten der DR Kongo.

mehr lesen

Weitere Infos zum Afrikatag

  • Historie

    Der Afrikatag wurde 1891 von Papst Leo XIII. zur Bekämpfung der Sklaverei eingeführt. Heute fördert missio mit der Kollekte zum Afrikatag Projekte, die Menschen von modernen Formen der Sklaverei befreit..

    ... mehr lesen

Diese Seite erreichen Sie auch über die Kurzadresse
arrowwww.afrikatag.dearrow

© 2009-2017 missio Aachen