Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel ,

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-285
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Weltmissionssonntag 2017: Navigationselement » Gäste » Downloads » Liturgische Hilfen » Burkina Faso » Filme & Reportagen » Spenden & Projekte » Sonntag der Weltmission » Aktionen für die Gemeinde
Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Solidarität mit bedrängten Christen Wir bauen ein Haus für Alle Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Ein Lebenszeichen für bedrängte Christen

Ihre Aktion für Religionsfreiheit

Fotoaktion zur "Aktion Lebenszeichen": Senden Sie uns ein Foto für Religionsfreiheit aus Ihrer Gemeinde per E-Mail und Post zu.© Christian Schnaubelt / missio

Fotoaktion zur "Aktion Lebenszeichen"

Werden Sie Teil der "Aktion Lebenszeichen" und setzen Sie mit Ihrer Gemeinde ein Zeichen für Religionsfreiheit. Senden Sie uns ein Foto von Ihrer Aktion oder Ihrem Gottesdienst entweder per E-Mail oder per Post zu.

E-Mail-Versand: Bitte senden Sie Ihre Bilder an lebenszeichen@missio.de. Bitte beachten Sie, dass das Digitalbild eine Größe von mindestens 1024 x 768 Pixel (RGB-Format) haben und die E-Mail nicht größer als 5 MB sein sollte. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail den Namen des Fotografen/ der Fotografin und Ihrer Gemeinde an.

Postversand: Bitte senden Sie Ihr Papierbild (vorzugsweise in der Größe 10 x 15 cm) an:

missio - Internationales Katholisches Missionswerk e.V.
c/o Aktion Lebenszeichen
Goethestr. 43
52064 Aachen

Mit dem Einsenden der Bilder stimmt der Fotograf/ die Fotografin der Veröffentlichung der Bilder auf Print-, Web- und Social Media-Medien von missio zu. Die Bildrechte obliegen weiterhin dem Fotografen/ der Fotografin

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung der "Aktion Lebenszeichen"

... Mitmachen...

© 2009-2017 missio Aachen