Sie haben Javascript deaktiviert. Möglicherweise stehen Ihnen dadurch einige Features nicht zur Verfügung. Bitte aktivieren Sie Javascript.

Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel ,

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-285
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Solidarität mit bedrängten Christen Wir bauen ein Haus für Alle Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Ein Lebenszeichen für bedrängte Christen

Freiheit für Nguyen Van Dai und Le Thu Ha

Nguyen Van Dai© VETO!

Der vietnamesische Rechtsanwalt Nguyen Van Dai (Foto) und seine Assistentin Le Thu Ha sitzen seit dem 16. Dezember 2015 in Untersuchungshaft. Der offizielle Vorwurf lautet „Propaganda gegen die Sozialistische Republik“. Ihnen droht eine Haftstrafe von bis zu 20 Jahren. Der eigentliche Grund für die Verhaftung ist: Nguyen Van Dai setzt sich für die Achtung der Menschenrechte in Vietnam ein und bot Christen und Angehörigen anderer religiöser Minderheiten in Vietnam juristischen Beistand.

Nguyen Van Dai war bereits zwischen 2007 und 2011 inhaftiert und verbüßte anschließend bis März 2015 einen Hausarrest. Nach seiner neuerlichen Festnahme befindet er sich in Isolationshaft.

Unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift die missio-Petition

missio fordert von der vietnamesischen Regierung die sofortige Freilassung von Nguyen Van Dai und Le Thu Ha, das Ende der Isolationshaft und die Überprüfung der Haftbedingungen. Unterstützen Sie bitte mit Ihrer Unterschrift diese Forderungen. Die Unterschriften werden mit der Bitte an Bundesaußenminister Sigmar Gabriel übergeben, sie an den Premierminister von Vietnam weiterzuleiten.

An
Herrn Nguyen Xuan Phuc
Premierminister von Vietnam

Exzellenz,

seit dem 16. Dezember 2015 ist der vietnamesischen Bürger und Rechtsanwalt Nguyen Van Dai in Haft. Er ist angeklagt wegen Paragraph 88 des vietnamesischen Strafgesetzbuches „Propaganda gegen den Staat“. Das trifft nicht zu und ist eine falsche Anklage. Nguyen Van Dai ist aus unserer Sicht allein wegen seines friedlichen Engagements für Menschenrechte in Haft.

Deshalb bitten wir Sie, Nguyen Van Dai und seine Assistentin Le Thu Ha unmittelbar freizulassen, sowie solange sicherzustellen, dass er gemäß den UN-Mindestgrundsätzen für die Behandlung von Gefangenen behandelt wird und uneingeschränkten Zugang zu Rechtsbeiständen, seiner Familie und notwendiger medizinischer Behandlung erhält.

Hochachtungsvoll,
(Ihr Name)

Persönliche Daten

Persönliche Daten

Bitte tragen Sie nachfolgend Ihre Daten ein, wenn Sie unsere Petition an den vietnamesischen Ministerpräsidenten unterstützen möchten.

Gerne möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben, daher verwenden wir Ihre personenbezogenen Angaben (Name und Adresse, E-Mail-Adresse – sofern Sie uns diese mitteilen) zur Durchführung der Unterschriftenaktion und um Sie über unsere weiteren Projekte zu informieren. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für weitere Informationszwecke jederzeit widersprechen, indem Sie uns das an post@missio-hilft.de mitteilen.

*
*
*
*

*
Hinweis:

Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet.

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten (Name und Adresse, E-Mail-Adresse - sofern Sie uns diese mitteilen) zur Durchführung der Petition für Nguyen Van Dai und um mit Ihnen über unsere weiteren Projekte in Kontakt zu bleiben. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für weitere Informationszwecke jederzeit widersprechen, indem Sie uns das an post@missio-hilft.de oder telefonisch an 0241 / 75 07 -399 mitteilen.

missio unterstützt die Bundesabgeordnete Marie-Luise Dött und VETO!

missio unterstützt mit dieser Petition für Nguyen Van Dai und Le Thu Ha die Bundestagsabgeordnete Marie-Luise Dött und die Menschenrechtsorganisation VETO! Human Rights Defenders Network. Marie-Luise Dött hat im Januar 2016 die Parlamentarische Patenschaft für Nguyen Van Dai übernommen und setzt sich seither für seine Freilassung ein. VETO! hat ebenfalls eine Petition gestartet.

Diese Seite erreichen Sie auch über die Kurzadresse
arrowmissio-hilft.de/Daiarrow

© 2009-2017 missio Aachen