Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Werner Meyer zum Farwig ,
stv. Leiter der Abteilung Bildung

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-289
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Hilde Wilhelm ,
Abteilung Bildung; Koordination Gästeeinsatz

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-263
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

WMS in Regensburg - mit der Orgel um die Welt

Es war kalt. Eiskalt um genau zu sein, doch die winterlichen Temperaturen vermochten die Reisegruppe in ihrem Genuss nicht zu beeinträchtigen. "Mit der Orgel um die Welt" – so lautete das Motto des musikalischen Abends, zu dem missio München im Rahmen der zentralen Feiern zum Weltmissionssonntag eingeladen hatte.

Rund 250 Gäste schlossen sich der Lustfahrt an, die am gestrigen Freitagabend im Dom zu Regensburg ihren Ausgang nahm und die die Zuhörer auf alle fünf Kontinente der Erde führte. Reiseleiter Hagen Horoba – Diözesanreferent in Regensburg – moderierte den Abend und kommentierte die musikalischen Sehenswürdigkeiten entlang der Reiseroute.

Domorganist Professor Franz Josef Stoiber spielte auf der hängenden Orgel im Dom Werke von Komponisten aus aller Herren Länder: aus Afrika, Amerika, Asien, Australien und Europa. Mit besonderem Applaus feierte das Publikum die Uraufführung des Stücks, „Endre zivuge“ („Lasst die Klänge der Orgel erklingen“), das der Ugander Joseph Wassawa eigens für diesen Abend komponiert hatte. Wassawa ist Student des Organisten und Professors Franz Josef Stoiber.

Das Konzert wurde vom Referat Weltkirche der Diözese Regensburg initiiert und bildete einen Höhepunkt der zentralen Feier zum Sonntag der Weltmission in Regensburg. Der Erlös des Konzerts kommt Partnerinnen und missio und indischen Ordensfrauen zugute.

© 2009-2017 missio Aachen