Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Werner Meyer zum Farwig ,
stv. Leiter der Abteilung Bildung

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-289
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Hilde Wilhelm ,
Abteilung Bildung; Koordination Gästeeinsatz

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-263
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Monat der Weltmission 2012

Am 28. Oktober 2012 feierte missio den Sonntag der Weltmission, die größe weltweite Solidaritätsaktion der Katholischen Kirche mit den Menschen in Afrika, Asien und Ozeanien. In diesem Jahr stand Papua-Neuguinea im Fokus. Zu diesem Anlass waren zahlreiche Gäste aus Papua-Neuguinea zu Gast, die vom 3. Oktober bis zum 28. Oktober in Deutschland unterwegs waren, um aus ihrer Heimat berichten – und von den Freuden und Sorgen der Kirche am anderen Ende der Welt.

Sr. Thecla Gamog
.

Unsere Gäste aus Papua-Neuguinea

Neun Gäste aus Papua-Neuguinea waren im 28. Oktober 2012 in deutschen Diözesen für missio unterwegs, um über ihre Arbeit zu berichten.

mehr lesen
.

Reportage

Mitten im Dschungel Papua-Neuguineas leitet Pfarrer Bruno eine Missionsstation. Zusammen mit seinem Team hilft er den Menschen, eine starke Gemeinschaft zu formen.

mehr lesen
.

Filmbeiträge Papua-Neuguinea

In fünf Filmbeiträgen thematisiert missio das vielfältige seelsorgerische Engagement der Kirche in Papua-Neuguinea. Die Filme stehen zum Download zur Verfügung.

mehr lesen
.

Presse zum Monat der Weltmission

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen rund um den Monat der Weltmission 2012 und unsere "Webschau", in der wir auf die Berichterstattung anderer Online-Medien verlinken.

mehr lesen
.

Jugendaktion "Pi-en-dschi" – ein Land, zwei Welten

Jugendliche in Papua-Neuguinea stehen vor besonderen Herausforderungen. In einem Land zwischen Tradition und Moderne entstehen mehr Möglichkeiten, aber auch tiefe Konflikte.

mehr lesen
.

Frauengebetskette "Töchter Gottes"

Frauen in Papua-Neuguinea sind besonders gefordert in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung zwischen Tradition und Moderne. Trotz aller Benachteiligungen gestalten sie die Zukunft aktiv mit.

mehr lesen

Projektauswahl

Spenden Sie für diese Projekte!
mehr lesen
.
© 2009-2016 missio Aachen