Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Werner Meyer zum Farwig ,
stv. Leiter der Abteilung Bildung

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-289
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Hilde Wilhelm ,
Abteilung Bildung; Koordination Gästeeinsatz

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-263
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
» Afrikatag 2017 » Reportage » Kollektenaufruf und -termine » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2018
Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Frauengebetskette

Würde achten - Hoffnung geben

missio, der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) und die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) laden zum Mitbeten und Mitfeiern einer Frauenliturgie ein.

Im Mittelpunkt der Kampagne zum Weltmissionssonntag 2013 stehen die Christinnen und Christen und ihr diakonisches Wirken in der islamisch geprägten Gesellschaft Ägyptens. Christliche Frauen sind in Ägypten Teil einer stark patriarchalen Gesellschaft mit der Konsequenz, dass sie in Fragen der gesellschaftlichen Entscheidungsfindung und in den entsprechenden Ämtern sowie im öffentlichen Leben unterrepräsentiert sind. Frauen treten häufig nicht öffentlich auf, sind aber vor Ort aktiv in der Sorge für Arme, Kranke und Benachteiligte. Dadurch erweisen sie sich als wichtige Trägerinnen des diakonischen Handelns der Kirchen. Besonders für Frauen gilt der Heilszuspruch Gottes: „Denn ich, ich kenne meine Pläne, die ich für euch habe – Spruch des Herrn –, Pläne des Heils und nicht des Unheils; denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben“ (Jer 29,11).

Eingeladen sind Frauen, Frauengruppen des KDFB, der kfd oder Frauenkreise auf der Ebene der Gemeinde und des Pfarrverbandes, die WortGottesFeier ökumenisch mit den evangelischen Schwestern zu gestalten.

Über Ihre Teilnahme an der Frauengebetskette freuen wir uns.

© 2009-2017 missio Aachen