Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Werner Meyer zum Farwig ,
stv. Leiter der Abteilung Bildung

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-289
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Hilde Wilhelm ,
Abteilung Bildung; Koordination Gästeeinsatz

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-263
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
» Afrikatag 2017 » Reportage » Kollektenaufruf und -termine » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2018
Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Spenden und ein Kunstwerk gewinnen

Verlosung des Bildes „Edition 09“ von Achim Koerfer für den "Hilfsfonds Ägypten"

Achim Koerfers Hilfswerk "Edition 09".

Der Fotokünstler Achim Koerfer spendet missio ein Kunstwerk, das zugunsten des „Hilfsfonds Ägypten“ verlost wird. Jeder der bis Ende des Monats der Weltmission (31. Oktober 2013) 30 Euro oder mehr spendet, nimmt an der Verlosung des Kunstwerks „Edition 09“ teil. Jede Spende hilft den Menschen in Ägypten.

„Beitrag zu mehr Menschlichkeit“

„Es ist mir ein Bedürfnis, einen Beitrag zu mehr Menschlichkeit zu leisten“, sagt Achim Koerfer über die Beweggründe für sein Engagement für die gute Sache: „Jeder kann auf seine Weise etwas tun“, ist sich Koerfer sicher. Koerfers eigener Weg ist dabei die Kunst.

Achim Koerfer lenkt in seinen Werken nicht nur den Blick auf gesellschaftliche Fehlentwicklungen. Er setzt sich auch aktiv ein, um Abhilfe zu schaffen. Seit vielen Jahren spendet er Bilder für den guten Zweck.

„Edition 09“

Mit dem handsignierten Bild „Edition 09“ (siehe oben) im Format 120x80 cm auf Echtholz-Keilrahmen unterstützt Achim Koerfer den „Hilfsfonds Ägypten“, welcher christlichen Familien in Kairo hilft, ein Leben in Würde zu führen. Ägypten steht dieses Jahr auch im Fokus der missio-Kampagne zum Monat der Weltmission im Oktober 2013.

Es ist Koerfer ein wichtiges Anliegen, seine Kunst in den Dienst humanitärer Aufgaben zu stellen. Menschen müssen die Chance bekommen, Fähigkeiten zu entdecken, zu nutzen, auszubauen und weiterzugeben. Das ist die Überzeugung Koerfers, die sich auch durch sein eigenes Leben sowie künstlerisches Schaffen zieht und in diesem Zitat gebündelt ist: „Wir leben jetzt in diesem kurzen Moment“.

missio ist dem ehemaligen Messdiener seit Kindertagen gut vertraut und beeindruckt ihn sowohl mit seiner Menschenrechtsarbeit wie durch seinen Einsatz für die Armen und Schwachen.

missio freut sich über das beispielhafte soziale Engagement des Mönchengladbacher Künstlers Achim Koerfer und dankt herzlich.

Spendenaktion für „Hilfsfonds Ägypten“

Jeder, der 30 Euro oder mehr an den Hilfsfonds Ägypten für den „Hilfsfonds Ägypten“ spendet, nimmt an der Verlosung von Koerfers Bild „Edition 09“ teil.

  • Spendenkonto 122 122
  • BLZ 370 601 93
  • Pax-Bank eG
  • Stichwort: VDR 13001, Hilfsfonds Ägypten.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Versteigerung wurde am 31. Oktober 2013 beendet.

Der Künstler: Achim Koerfer

Der Fotokünstler Achim Koerfer entdeckte schon als Kind seine Leidenschaft für die Fotografie und deren Möglichkeit, sich in Bildern auszudrücken: Mit seinen malerischen Bildkompositionen will der 44-jährige Wahrnehmungsmuster aufbrechen, neue Perspektiven öffnen, Denkanstöße geben.

Koerfer will hinter die Fassade blicken, Oberflächlichkeit entlarven, den Dingen auf den Grund gehen. Seine Fotografien, die in Galerien Preise zwischen 500 und 1.000 EUR erzielen, thematisieren drängende gesellschaftliche Themen wie den schönen Schein, Genmanipulation oder die Diktatur der Zeit. Koerfer schafft mit der Verbindung unterschiedlicher Motive neuartige, experimentelle, Bilderwelten. Durch dezente Akzente bei der digitalen Nachbearbeitung verschmelzen die Grenzen zwischen Fotografie und Malerei, die dem Betrachter einen Zugang zu dem Werk eröffnen.

Achim Koerfer, der in seinen Bildern gängige Ansichten in Frage und zum Nachdenken anregt, zählt heute wohl zu den bekanntesten sozialkritischen Künstlern in Deutschland.

Mehr über Achim Koerfer und seine Arbeiten auf der Website www.unikatfabrik.de.

© 2009-2017 missio Aachen