Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Werner Meyer zum Farwig ,
stv. Leiter der Abteilung Bildung

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-289
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Hilde Wilhelm ,
Abteilung Bildung; Koordination Gästeeinsatz

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-263
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Eröffnung des Monats der Weltmission im Bistum Dresden-Meißen

Diözesanadministrator Andreas Kutschke, missio-Präsident Prälat Dr. Klaus Krämer
Diözesanadministrator Andreas Kutschke (Dresden-Meißen), missio-Präsident Prälat Dr. Klaus Krämer© Bistum Dresden-Meißen | missio

In diesem Jahr stellt missio das Wirken der katholischen Kirche in Tansania in den Mittelpunkt seiner Jahresaktion zum Monat der Weltmission. Tansania ist mit seinen Naturwundern, dem Kilimandjaro, der Serengeti und der Tropeninsel Sansibar ein Land, welches wie kein anderes das Afrikabild vieler Deutschen prägt.

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts engagieren sich deutsche Missionare in Ostafrika. Viele weltkirchliche Kontakte und Partnerschaften in deutschen Diözesen und Pfarrgemeinden zeugen von der engen Verbundenheit der katholischen Kirche Deutschlands mit Tansania. Fünfzig Jahre nach Beendigung des II. Vatikanischen Konzils zeigt das Beispiel der lebendigen Ortskirche in Tansania auf, wie ein Geist der Mission und Evangelisierung zu einer Erneuerung der Kirche beitragen kann.

Wir freuen uns, dass die diesjährige Eröffnung der missio-Aktion zum Monat der Weltmission im Bistum Dresden-Meißen stattfindet. Durch die Tansania-Projekte wie in Engelsdorf oder in Nossen und die Arbeitsgemeinschaft der katholischen Kinder- und Jugendorganisationen in unserem Bistum gibt es bereits seit vielen Jahren segensreiche Beziehungen zu Tansania insbesondere zum Bistum Geita.

Blättern Sie hier durch die Belilage, die die Bezieher/-innen der Kirchenzeitung "Tag des Herrn" kostenlos erhalten oder laden Sie sich die Beilage als PDF-Datei herunter.

Wir laden Sie ganz herzlich zu allen Veranstaltungen der Eröffnung des Monats der Weltmission vom 9. bis 11. Oktober im Bistum Dresden-Meißen ein.

Diözesanadministrator Andreas Kutschke (Dresden-Meißen)
missio-Präsident Prälat Dr. Klaus Krämer

Tag-des-Herrn-Beilage "Monat der Weltmission - Bundesweite Eröffnung im Bistum Dresden-Meißen" (PDF, 1.35 MB)
Icon: PDF
© 2009-2017 missio Aachen