Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Werner Meyer zum Farwig ,
stv. Leiter der Abteilung Bildung

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-289
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Hilde Wilhelm ,
Abteilung Bildung; Koordination Gästeeinsatz

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-263
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Frauengebetskette

„aufrichten – aufatmen – leben“

Jeweils der vierte Sonntag im Oktober ist in Deutschland der „Sonntag der Weltmission“. Weltweit wird dieser Sonntag in allen katholischen Gemeinden gefeiert. Die Kollekte unterstützt Projekte der 1.000 ärmsten Diözesen der Welt. Im Mittelpunkt der diesjährigen missio-Aktion stehen die Lebensbedingungen von Mädchen und Frauen in Burkina Faso.

Burkina Faso

Die Menschen in Burkina Faso haben ihrem Land den Namen „Land der aufrechten Menschen“ gegeben. Sie sind stolz auf ihre friedliche Revolution und ihre politische Tradition, auf das gute Miteinander der Menschen in ihrer ethnischen und religiösen Vielfalt.

Eines der ärmsten Länder weltweit

Doch Burkina Faso ist auch eines der ärmsten Länder der Welt. Ein Großteil der Bevölkerung lebt von der Landwirtschaft. Klimaveränderungen und Dürreperioden treffen besonders die in der Sahelzone liegenden Landesteile hart.

Vor allem für Mädchen und Frauen ist der Alltag hart

Sie stehen im Mittelpunkt der diesjährigen missio-Aktion. Von Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern kann keine Rede sein. Früh- und Zwangsverheiratung, auch die weibliche Genitalverstümmelung oder Hexenverfolgung sind trotz gesetzlichen Verbots verbreitet. Die Müttersterblichkeit ist eine der höchsten der Welt.

Unsere Gebetskette schaut auf die „aufrechten Frauen“

In Burkina Faso riskieren Mädchen und Frauen für ihren Aufstand zum selbstbestimmten Leben Kopf und Kragen. Viele von ihnen entfliehen den familiären und dörflichen Situationen. Mit unserer Frauengebetskette laden wir Sie zum Gebet für diese Mädchen und Frauen ein. Wir begegnen ihren Schicksalen und spüren ihre Freude und Hoffnung, ihre Stärke und Schönheit, Trauer und Angst, ihre Lebenskraft und Spiritualität. Verbinden wir uns mit ihnen – und lassen uns bewegen von ihrer Lebenskunst der Auferstehung.

Die Handreichung wurde in Kooperation von missio Aachen und München, dem Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB) und der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) erarbeitet. Wir laden Sie ein, diese WortGottesFeier ökumenisch zu feiern.

Download

Sie können die Arbeitshilfe zur Frauengebtskette auch in unserem Onlineshop bestellen.

Frauengebetskette im Monat der Weltmission 2017
Icon: PDF
Icon: DOCX

Diese Webseite erreichen Sie auch über die Adresse
arrowfrauengebetskette.dearrow

© 2009-2017 missio Aachen