Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Christian Schnaubelt ,
Online-Redakteur

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-347
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Herzlichen Dank

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter zum Monat der Weltmission.

Gerne laden wir Sie ein uns regelmäßig zu unterstützen. Übernehmen Sie z.B. eine Schutzengel-Patenschaft für:

.

Selbsthilfegruppen für Mädchen und Frauen

Vandana lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Nordosten Indiens. Mädchen haben fast nie die Chance auf Bildung. Schwester Marykutty und ihre Mitschwestern arbeiten mit den Eltern der Mädchen und gründen Selbsthilfegruppen, in denen sich die Mädchen gegenseitig unterstützen.

mehr lesen
.

Hilfe für traumatisierte Familien

Mafille ist 14 Jahre alt und lebt in der DR Kongo. Seit vielen Jahren leiden die Menschen dort unter den brutalen Kämpfen der Rebellen. Thérèse Mema und ihre Mitarbeiter helfen den Opfern in Trauma-Zentren und geben seelischen und medizinischen Beistand.

mehr lesen
.

Den Kreislauf der Armut brechen

Mit der Übernahme einer Schutzengel-Patenschaft helfen Sie Frauen und Mädchen in mehr als 15 Dörfern von Rampur!

mehr lesen
.

Hilfe für indische Frauen in Not

Menschenhändler haben in Kalkutta leichtes Spiel. Sie locken Mädchen und Frauen mit falschen Versprechungen und verschleppen sie in Bordelle. missio-Schutzengel Schwester Maria Plackal hat eine Anlaufstelle für diese Mädchen und Frauen geschaffen.

mehr lesen
.

Licht am Ende des Tunnels für Jugendliche

Dr. Robert Caracache betreut mit seiner Organisation „Beit-el-Nour“ in Beirut Kinder, die sonst zu einer verlorenen Generation werden: Waisenkinder, obdachlose Kinder und Jugendliche, Gewaltopfer sowie minderjährige Straffällige.

mehr lesen
.

HIV/Aids verändert das Leben dramatisch

HIV/Aids und die Folgen sind eine der größten Herausforderungen in Südafrika. Die Aidsrate und die Anzahl der Aidswaisen ist in den ärmlichen Townships extrem hoch. Ehrenamtliche wie Ncumisa Mtombeni kümmern sich um die Kinder.

mehr lesen
© 2009-2017 missio Aachen