Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Eva-Maria Hertkens

Dr. Eva-Maria Hertkens ,
Referentin

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-444
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
» Kollektenaufruf und -termine » Reportage » Afrikatag 2017 » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2017
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

arrow Meine Hand schützt Kinderseelen arrow

Materialset zu Handabdruckaktion der Aktion Schutzengel "Aids & Kinder"
Begeistert erklären diese Jugendlichen mit ihrem Handabdruck ihre Solidarität mit von HIV/Aids betroffenen Jugendlichen.

Zahlreiche Gemeinden, Schulklassen und private Kreise engagierten sich in der Leitaktion "Meine Hand schützt Kinderseelen" für die missio-Aktion Schutzengel, indem sie zu einem Schutzengel für die von der Krankheit AIDS bedrohten Kinder wurden. Mit ihrem Handabdruck setzten sie ein sichtbares Zeichen solidarischer Nächstenliebe und machten andere Menschen in Ihrer Umgebung auf die dringende Problematik aufmerksam. Das Prinzip war ganz einfach und die Solidarität gab den AIDS-Waisen, HIV-infizierten und schutzlosen Kindern das wichtige Zeichen: Wir sind nicht allein!

Berichte:

Mitmachen

Sie möchten sich in Ihrer Gemeinde, Schulklasse oder im privaten Kreis für die missio-Aktion Schutzengel engagieren und zu einem Schutzengel für die von der Krankheit AIDS bedrohten Kinderseelen werden? Dann machen Sie mit bei unserer Leitaktion „Meine Hand schützt Kinderseelen“.

Und so funktioniert die Handabdrucksammlung: Wenn Sie in Ihrer Pfarrgemeinde, in der Schule oder im Rahmen einer öffentlichen oder einer privaten Veranstaltung auf die Aktion Schutzengel aufmerksam machen wollen, brauchen Sie nur ein weißes Stofflaken (Bettuch o.ä.), Fingerfarbe (leicht abwaschbar) und viele Schutzengel, die mit ihrem Handabdruck auf dem Laken ausdrücken wollen: „Meine Hand schützt Kinderseelen“. Dazu legen Sie das Laken am besten auf eine flache Unterlage (Tisch o.ä.), tauchen Ihre Handfläche in die Fingerfarbe und drücken sie auf das Laken. Besonders bunt und hoffnungsfroh sieht es aus, wenn Sie möglichst viele verschiedene Farben verwenden. Jetzt müssen Sie nur noch die Farbe trocknen lassen.

Die Laken, die kreuz und quer mit bunten Handabdrücken bedruckt sind, eignen sich für verschiedene Zwecke: Zunächst können sie in Ihrer Kirche, in der Gemeinde oder Schule als Mahnmal der Solidarität mit den HIV-betroffenen Kindern aufgehängt werden, so dass mehr und mehr Menschen bei uns in Deutschland auf die Situation der betroffenen Kinder aufmerksam werden. Anschließend schicken Sie die Laken zu missio. Bei uns werden sie gesammelt und zum Abschluss der Kampagne an einem zentralen Ort präsentiert.

Haben Sie kein Laken oder Fingerfarben zur Hand oder wollen Sie sich „die Hände nicht schmutzig machen“, so schicken Sie uns doch Ihren Handabdruck auf Papier. Hier finden Sie die „Grundlage“: Legen Sie Ihre Hand auf ein Blatt und zeichnen Sie die Umrisse mit einem Stift nach, geben Sie Namen und Anschrift an und schicken Sie dann dieses Blatt an

missio - Aktion Schutzengel
Goethestr. 43
52064 Aachen

© 2009-2017 missio Aachen