Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Zanele - Das Mädchen mit dem tapferen Lächeln

Aids in Südafrika – ein Riesen-Problem, aber immer noch ein absolutes Tabuthema im WM-Gastgeberland des Jahres 2010. Aber nicht für Zanele. Die 25-jährige Südafrikanerin lächelte und strahlte Selbstbewusstsein aus. Dabei ist kaum zu glauben, was ihr widerfahren ist. Im Alter von neun Jahren wurde sie von ihrem Stiefbruder vergewaltigt und mit dem tödlichen HI-Virus infiziert. Die junge Südafrikanerin hat ihr Schicksal in einem Buch niedergeschrieben, das zur Fußball-WM 2010 erschienen ist („Sie nennen mich Smiley - Leben mit Aids in Südafrika“, Lübbe Verlag, 19,90 Euro).

Mit ihrem Buch wollte sie anderen ein Beispiel geben - und Mut machen zur Lebensfreude trotz Aids. Eine „unheimlich starke junge Frau“, findet TV-Moderatorin Gundula Gause, die Zanele beim Besuch eines missio-Projekts in Südafrika kennengelernt und das Vorwort zum Buch geschrieben hat.

10. Juni 2010

Am 11. Januar 2014 verstarb Zanele.

Sie möchten dieses Video in Ihre eigene Website einbinden? Bitte verwenden Sie dazu den von Youtube zur Verfügung gestellten HTML-Quellcode.

© 2009-2017 missio Aachen