Sie haben Javascript deaktiviert. Möglicherweise stehen Ihnen dadurch einige Features nicht zur Verfügung. Bitte aktivieren Sie Javascript.

Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Familienleben auf dem Friedhof

Auf den Friedhöfen der philippinischen Millionenstadt Cebu leben hunderte Familien mit ihren Kindern. Nachts schlafen sie zwischen den Grabsteinen, tagsüber kämpfen sie ums Überleben.

Die ARTE-Dokumentation „Ein Friedhof voller Leben“ zeigt mit einzigartigen Bildern und beeindruckenden Protagonisten, wie die Menschen mit Würde und Kreativität gegen die Armut ankämpfen. Im Mittelpunkt des Filmes steht die 16-jährige Jonalyn Regis, die mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern seit ihrer Kindheit auf dem Friedhof lebt. All ihre Hoffnung setzt die Familie auf den katholischen Priester Max Abalos, der die Menschen nicht im Stich lässt und der mit Spenden aus Deutschland den ersten Familien den Einzug in ein richtiges Haus ermöglicht. Für die Schülerin Jonalyn ist das neue Zuhause der erste Schritt in eine bessere Zukunft. Denn sie träumt davon, einmal als Lehrerin zu unterrichten und nie mehr auf dem Friedhof arbeiten zu müssen.

2012

Sie benötigen einen Flash-Player um diesen Film zu sehen.
© 2009-2017 missio Aachen