Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel

Johannes Seibel ,
Leiter Abteilung Kommunikation und Presse / Pressesprecher

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-285
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Präsidenten-Wahl am 28. März 2015 in Nigeria

© Wikipedia

Am 28. März finden Präsidentenwahlen in Nigeria statt. Die aktuelle Berichterstattung über das westafrikanische Land ist zurzeit geprägt von der islamistischen Terrororganisation Boko Haram. Sie versucht, den Nordosten Nigerias als eigenes Herrschaftsgebiet zu erobern.

19. März 2015

Die katholische Kirche in dieser Region leistet Hilfe, wo sie kann – ist aber auch ständig von Anschlägen bedroht. Allein in der vom Terror am schlimmsten betroffenen Diözese Maiduguri sind nach missio-Informationen von 125.000 Katholiken mehr als 100.000 auf der Flucht. 2.560 Katholiken sind bisher getötet worden. Durch die Wahlen Ende dieses Monats droht die Situation nun zu eskalieren.

Wir haben Ihnen ein Medienpaket zusammengestellt, das die Positionen der katholischen Kirche in Nigeria und deren Arbeit darstellt. Es steht Ihnen alles unter Quellenangabe zur freien Verwertung zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen folgende Materialien an:

Hintergrund: „Wir haben euch Flüchtlinge nicht vergessen“ (6252 Zeichen) (DOCX, 22.66 kB)
Icon: DOCX
Interview lang: Bischof Matthew Kukah - Boko Haram ist eine kriminelle Vereinigung, aber die Regierung muss endlich die Korruption bekämpfen (7614 Zeichen) (DOCX, 22.02 kB)
Icon: DOCX
Interview kurz: Bischof Matthew Kukah - Boko Haram ist eine kriminelle Vereinigung, aber die Regierung muss endlich die Korruption bekämpfen (4227 Zeichen) (DOCX, 17.83 kB)
Icon: DOCX
Foto: Bischof Matthew Hassan Kukah (honorarfrei; © Bettina Tiburzy / missio) (JPG, 1.25 MB)
Icon: JPG
Foto: Flüchtlinge vor der Kathedrale in Yola (honorarfrei; © Andy Spyra / missio) (JPG, 0.18 MB)
Icon: JPG
Infohinweis: missio-Hilfe für Flüchtlinge in Nigeria (DOCX, 14.44 kB)
Icon: DOCX

Für die Veröffentlichung des Infohinweises wären wir Ihnen dankbar.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Weitere hilfreiche Informationen auf unserer Website:

.

Boko Haram

Seit fünf Jahren terrorisiert die radikal-islamistische Terrorgruppe Boko Haram Nigeria und ermordet ganze Dorfgemeinschaften, tyrannisiert Christen wie Muslime.

mehr lesen
Titelblatt der Menschenrechtsstudie 34: "Matthew Hasan Kukah - Boko Haram – Nachdenken über Ursachen und Wirkungen"
.

Zur Lage der Menschenrechte in Nigeria

Boko Haram - Nachdenken über Ursachen und Wirkungen

mehr lesen
.

Factsheet Nigeria

Unser Factsheet fasst die wichtigesten Informationen zum Land mit Angaben zur katholischen Kirche und hilfreichen Links zusammen.

mehr lesen
.

Länderbericht Religionsfreiheit: Nigeria

Bis heute leidet das Land an den traumatischen Erfahrungen der Schreckensherrschaft der Roten Khmer. Die katholische Kirche in Kambodscha versteht die Arbeit an der Versöhnung und Heilung der belastenden Erinnerung als eine wichtige Aufgabe. Da die politische Führung des Landes, die in Korruption verstrickt ist, sich immer wieder Menschenrechtsverletzungen schuldig macht, ist es auch eine Aufgabe für missio, die Öffentlichkeit auf diese Missstände in Kambodscha aufmerksam zu machen.

mehr lesen
Flagge von Nigeria
.

Nigeria

Nigeria (amtlich auf Englisch: Federal Republic of Nigeria - Bundesrepublik Nigeria) ist mit Abstand das bevölkerungsreichste Land Afrikas und versucht sich nach Jahren der Militärdiktatur an seiner Demokratisierung und wirtschaftlichen Entwicklung. Nigeria konnte bisher seine reichen Erdölvorkommen aufgrund von Korruption nicht zur erfolgreichen Armutsbekämpfung nutzen.

mehr lesen

Diese Seite erreichen Sie auch über die Kurzadresse
arrowmissio-hilft.de/presse-nigeria2015arrow

© 2009-2017 missio Aachen