Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel

Johannes Seibel ,
Leiter Abteilung Kommunikation und Presse / Pressesprecher

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-285
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Katholikentag: missio schickt Truck mit Ausstellung über Flüchtlinge auf die Reise

© Christian schnaubelt / www.kommwirt.de

18. Mai 2012

Mit einem multimedialen Informationsangebot über die Situation von Flüchtlingen im afrikanischen Kongo und Kenia hat missio jetzt einen Truck auf die Reise durch Deutschland geschickt.

missio-Präsident Prälat Klaus Krämer eröffnete das neue Bildungsmedium jetzt während des 98. Katholikentages in Mannheim. Gezeigt wird das Leben von Binnenflüchtlingen in Afrika, die Gründe für die Flucht und das schwierige Ankommen im neuen Leben im fremden Lande, ohne Arbeit, ohne soziale Bezüge, ohne geregeltes Einkommen.

Die Inhalte werden durch Computerspielstationen, Hörspiele, interaktive Bildschirme und weitere Ausstellungsobjekte vermittelt. Die Lage im Kongo steht auch im Mittelpunkt der Aktion Schutzengel "Für Familien in Not. Weltweit.".

Das Info-Mobil "Menschen auf der Flucht" löst den sogenannten Aids-Truck ab, den über 180.000 Menschen besucht haben.

© 2009-2017 missio Aachen