Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel

Johannes Seibel ,
Leiter Abteilung Kommunikation und Presse / Pressesprecher

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-285
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
» Kollektenaufruf und -termine » Reportage » Afrikatag 2017 » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2017
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Seligsprechungsprozess für missio-Gründer Heinrich Hahn ist einen wichtigen Schritt weiter

missio-Gründer Dr. Heinrich Hahn (1800–1882)

21. Dezember 2015

„Das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Seligsprechung unseres Gründers“, begrüßt Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Internationalen Katholischen Missionswerkes missio in Aachen, die Zuerkennung der sogenannten „Heroischen Tugendgrade“ an Heinrich Hahn (1800 – 1882) durch die Kongregation für die Seligsprechungen im Vatikan.

„Heinrich Hahn ist mit seinem zivilgesellschaftlichen Engagement und seinem Einsatz für die weltweite Verbreitung der christlichen Botschaft im 19. Jahrhundert ein Vorbild, das unserer Gesellschaft und Kirche auch für die Zukunft Orientierung gibt“, so Krämer weiter.

Der Arzt Heinrich Hahn wirkte in Aachen. Er war auch Mitglied des Aachener Stadtrats und Abgeordneter des preußischen Landtags. Bis zu seinem Tod am 11. März 1882 prägte der Vater von zehn Kindern das politische, soziale und religiöse Leben seiner Heimatstadt. Aus einer seiner Gründungen, dem Franziskus-Xaverius-Missionsverein (1832), ist das Internationale Katholische Missionswerk missio in Aachen entstanden.

Unter dem „heroischen Tugendgrad“ versteht die Kirche, dass der oder die jeweils vorgeschlagene Gläubige für ein Selig- und Heiligsprechungsverfahren die christlichen Tugenden des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe in seiner Zeit vorbildlich gelebt hat. Erst wenn dieser „heroische Tugendgrad“ zuerkannt wird, kann das Verfahren den weiteren Verlauf nehmen.

Linktipps:
"Glaubenszeuge" Heinrich Hahn
Geschichte von missio Aachen

© 2009-2017 missio Aachen