Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel

Johannes Seibel ,
Leiter Abteilung Kommunikation und Presse / Pressesprecher

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-285
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
» Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2017 » Afrikatag 2018 » Kollektenaufruf und -termine » Reportage
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Heiligsprechung der weltbekannten Ordensgründerin Mutter Teresa am 4. September

"Einfach mal Mutter Teresa sein."

Katholisches Hilfswerk missio Aachen startet Vorbereitungskampagne

8. August 2016

„Einfach mal Mutter Teresa sein.“ Unter diesem Leitgedanken hat das katholische Hilfswerk missio Aachen eine mobile Ausstellung, geistliche Impulse und Aktionsmaterial zur Vorbereitung der Heiligsprechung von Mutter Teresa am 4. September vorgestellt. „Wir wollen helfen, dass diese Heilige der Barmherzigkeit und ihr Anliegen einen Platz in unseren Gemeinden findet“, sagte missio-Präsident Prälat Klaus Krämer.

Kirchengemeinden, Schulen, Bildungseinrichtungen und andere Interessenten können zum Beispiel eine mobile Foto-Ausstellung über Mutter Teresa ausleihen. Sie können Gebete und liturgische Elemente für Gottesdienste, Gebetszettel - und eben eine Visitenkarte mit dem Aufdruck „Einfach mal Mutter Teresa sein“ bestellen. Auf dieser kleinen Verteilkarte lädt ein Zitat der Ordensgründerin und Friedensnobelpreisträgerin zur Nächstenliebe im Alltag ein. „Mit diesem spirituellen Angebot können unsere Gemeinden und Gläubigen die Heiligsprechung von Mutter Teresa hier in Deutschland mitfeiern und ihrer außergewöhnlichen spirituellen Kraft nachspüren“, sagte Krämer.

Die mobile Foto-Ausstellung zeigt auf acht Roll Ups Bildmotive und ausgewählte Gebetstexte von Mutter Teresa und der Arbeit ihres Ordens. Die Bilder stammen vom früheren missio-Fotografen Karl-Heinz Melters. Als einer von Wenigen durfte er Mutter Teresa und ihre Mitschwestern ablichten. Auf seinen Reisen traf er Mutter Teresa mehrere Male und erlebte die Ordensschwester hautnah. Entstanden sind einzigartige Momentaufnahmen von Menschen und Situationen.

Alle geistlichen Impulse, liturgischen Hilfen und die mobile Foto-Ausstellung über Mutter Teresa können über www.missio-hilft.de/teresa bestellt bzw. ausgeliehen werden.

© 2009-2017 missio Aachen