Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel

Johannes Seibel ,
Leiter Abteilung Kommunikation und Presse / Pressesprecher

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-285
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
» Kollektenaufruf und -termine » Reportage » Afrikatag 2017 » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2017
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Krippen der Einen Welt: „... Du bist meine Zuflucht!“

© missio

Bischof Dr. Helmut Dieser eröffnet Ausstellung bei Weltweit am Dom

22. November 2016

„Weltweit am Dom“, Infostelle und kirchlicher Weltladen der Aachener Hilfswerke missio und Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ sowie des Bistums Aachen präsentiert bereits zum 22. Mal weit über 170 Krippen-Szenen aus über 30 Ländern der Einen Welt. Eröffnet wir die Ausstellung unter dem Titel „... Du bist meine Zuflucht!“ (Ps 91,2) von Bischof Dr. Helmut Dieser am Donnerstag, 1. Dezember, um 10 Uhr, mit Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident der beiden Hilfswerke, sowie Dr. Manfred Körber, missio-Diözesandirektor.

Die Ausstellung erinnert daran, dass Maria und Josef selbst Flüchtlinge waren und eine Zuflucht suchten. Die Krippen aus Afrika, Asien und Ozeanien drücken eine tiefe Zuneigung und die Hoffnung im Glauben aus. „In Krippen ist die Lebenssituation von vielen Menschen überall auf der Welt dargestellt. Jede Kultur vereint diesen Gedanken“, sagt Prälat Krämer. Bei den Ausstellungsstücken könnten die verwendeten Materialien unterschiedlicher nicht sein: Bronzeguss aus Burkina Faso, Fruchtblätter aus Ecuador oder Capis (Muschel) aus den Philippinen. Dem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Eingebettet in fair gehandelten Weihnachtsschmuck und Geschenkideen aus aller Welt werden die besonderen Exponate auch zum Kauf angeboten. Denn so lautet das Konzept: Krippenkunst hilft Helfen. Mit den Verkaufserlösen werden die sozialen Projekte der Aachener Missionswerke unterstützt.

Zu sehen ist die Krippen-Ausstellung bis Dienstag, 10. Januar 2017, bei „Weltweit am Dom“, Münsterplatz 28 / Domhof 1, jeweils montags bis samstags 10 bis 18 Uhr, in der Adventzeit montags bis sonntags 10 bis 18 Uhr.

Linktipps:
Besuchen Sie uns im Laden "Weltweit am Dom"

© 2009-2017 missio Aachen