Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel

Johannes Seibel ,
Leiter Abteilung Kommunikation und Presse / Pressesprecher

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-285
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
» Kollektenaufruf und -termine » Reportage » Afrikatag 2017 » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2017
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Mode für einen guten Zweck

© Steindl / missio

Aachener Naturmode-Hersteller Lana unterstützt missio-Hilfsprojekt in Kambodscha mit 5.000 Euro

12. Mai 2017

Der Aachener Naturmode-Hersteller Lana unterstützt ein missio-Projekt für hilfsbedürftige Textilarbeiterinnen in Kambodscha mit 5.000 Euro.

Cathrin Hauk von missio überreichte den Lana-Geschäftsführern Anne Claßen-Kohnen und Hermann Kohnen eine Dankesbotschaft mit einem großen Foto aus dem Projekt. „Die Hilfe von Lana und missio gibt den Kindern kambodschanischer Textilarbeiterinnen Chancen für die Zukunft“, so die Nachricht aus dem knapp 10.000 Kilometer entfernten Land.

„Wir setzen uns für Fairness in der Textilindustrie ein und arbeiten selbst nach hohen Umwelt- und Sozialstandards “, erklärte Anne Claßen-Kohnen. „Deshalb helfen wir missio und diesen Arbeiterinnen und ihren Familien“. Ein weiterer Grund für die Unterstützung des Projektes in der Hauptstadt Phnom Penh ist die Tatsache, dass eine Mitarbeiterin von Lana in Aachen aus Kambodscha stammt.

Die Scheckübergabe fand im Umfeld der Podiumsdiskussion "Fair auf ganzer Linie - Wege zu nachhaltiger Mode für Unternehmen und Kunden“ in der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen am 11. Mai statt. Hermann Kohnen berichtete über nachhaltige Textilproduktion des Aachener Lana-Unternehmens und stellte Kriterien wie das GOTS-Siegel (Global Organic Textile Standard) vor, an dem sich Käufer orientieren können. Ein weiterer Themenaspekt der Veranstaltungen bildete die soziale Verantwortung von Unternehmen. So stand bei Cathrin Hauk, die bei missio für Unternehmenskooperationen zuständig ist, die Aachener Zusammenarbeit zwischen Lana und missio für die Texilarbeiterinnen in Kambodscha im Mittelpunkt.

Linktipps:
Kooperation missio-Lana
missio-Projekt in Kambodscha

© 2009-2017 missio Aachen