Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel

Johannes Seibel ,
Leiter Abteilung Kommunikation und Presse / Pressesprecher

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-285
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Google+ » Instagram » Twitter » Facebook » Youtube » Blog

Inhalt

Bischofskonferenz veröffentlicht Pentekostalismus-Studie

Prof. Dr. mult. Klaus Vellguth mit der DBK-Studie © Lena Monshausen / missio

Zusammenfassung und Einordnung einer Fachtagung | Abuja, 14.-17. November 2016

18. Januar 2018

In der Publikationsreihe "Forschungsergebnisse" der Wissenschaftlichen Arbeitsgruppe für weltkirchliche Aufgaben der Deutschen Bischoskonferenz ist die von Prof. Dr. mult. Klaus Vellguth verfasste Studie "Die katholische Kirche und der Pentekostalismus. Herausforderungen im nigerianischen Kontext" erschienen. In der Studie fasst der Abteilungsleiter "Theologische Grundlagen" die wichtigsten Beiträge und Diskussionsergebnisse einer Fachtagung über die Bedeutung des Pentekostalismus in Nigeria und die Konsequenzen für die Pastoral der katholischen Kirche zusammen und ordnet sie in den Zusammenhang der Entwicklung des Pentekostalismus auf dem afrikanischen Kontinent ein.

Die Studie kann bei der Deutschen Bischofskonferenz, Artikel-Nr. 1547, kostenlos bestellt werden.

© 2009-2018 missio Aachen