Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Seibel

Johannes Seibel ,
Leiter Abteilung Kommunikation und Presse / Pressesprecher

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-285
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
» Kollektenaufruf und -termine » Reportage » Afrikatag 2017 » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2017
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Die fremde Welt Papua-Neuguineas in der Pax-Bank Aachen

Kunstausstellung beginnt am Donnerstag, 22. November 2012

20. November 2012

Fern, fremd, faszinierend – das ist Papua-Neuguinea am anderen Ende der Welt nördlich Australiens. Jetzt haben Maler aus dem Inselstaat für den Kunstkalender 2013 des Internationalen Katholischen Missionswerks missio Aachen den Widerstreit zwischen Tradition und Moderne in ihrer Heimat in Szene gesetzt.

Vom kommenden Donnerstag, 22. November 2012, bis Donnerstag, 10. Januar 2013, sind die Originale dieser Kalenderbilder in der Pax-Bank Aachen, Löhergraben 24, während der Geschäftszeiten zu sehen. Aus den Bildern spricht die Sehnsucht nach der verlorenen Einheit von Mensch und Natur, die beide unter der rücksichtslosen Ausbeutung durch ausländische Firmen leiden. Die Motive folgen der biblischen Schöpfungsgeschichte.

Linktipp:
Länderübersicht Papua-Neuguinea

© 2009-2017 missio Aachen