Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Weltmissionssonntag 2017: Navigationselement » Liturgische Hilfen » Gäste » Filme & Reportagen » Downloads » Sonntag der Weltmission » Spenden & Projekte » Aktionen für die Gemeinde » Burkina Faso
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Naschen mit gutem Gewissen

Naschen mit gutem Gewissen

Verkaufsaktion

Nein, er heißt nicht Leo Spekulatius wie in dem Kinderlied und ist auch kein Lebkuchen-, sondern ein Printenmann. Darauf legt der knusprige Kerl als Aachener großen Wert. Denn die Delikatesse, mit der sich die Kaiserstadt längst über die Grenzen des Rheinlands hinaus einen Namen gemacht hat, heißt nun einmal Printe – auch wenn der Teig mit seinen erlesenen Kräutern die Verwandtschaft zum Lebkuchen kaum leugnen kann.

Nun will sich der Printenmann nicht mehr allein dem profanen Verzehr hingeben, sondern hat sich mit Leib und Leben einer guten Sache verschrieben: Von jedem verkauften Mann aus der Aachener Printenbäckerei Nobis fließt ein Euro in ein missio-Projekt für Kinder im Kongo. Dort will Nobis mit seiner wohltätigen Vorweihnachtsfigur eine Mais- und Maniokmühle für eine Taubstummenschule finanzieren. Sie soll nicht nur Mehl für die Kinder, sondern auch für benachbarte Familien mahlen und der Schule so ein kleines Einkommen erwirtschaften.

© 2009-2017 missio Aachen