Subnavigation und Schnelleinstieg

» Kollektenaufruf und -termine » Reportage » Afrikatag 2017 » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2017

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

12.-14. Januar 201818:00 - 12:00 UhrMeditation

Spiritualität und Achtsamkeit in den Weltreligionen

Jüchen (Bistum Aachen)
© Jörg Nowak / missio

In der Mystik treffen sich alle Religionen. Auch wenn ihre Wege unterschiedlich sein mögen, das Ziel ist immer dasselbe: Es geht darum, das menschliche Bewusstsein für die Gegenwart des Göttlichen zu öffnen und sie leibhaftig in und um uns zu spüren.

Dieses Blockseminar richhtet sich an ALLE Studierenden. Es wird in Kooperation mit dem Bistum Aachen durch Dr. Sebastian Painadath SJ aus Kerala, Indien gestaltet, der einen christlichen Ashram aufgebaut hat, in dem der interreligiöse Dialog im Zusammenleben und Meditieren gepflegt wird. Ziel des Seminar ist es, durch theoretische Impulse, parktische Übungen und Meditation interreligiösen Dialog konkret erfahrbar zu machen.

Das Seminar findet vom 12.-14.Januar 2017 im Nikolauskloster Jüchen statt. Die genauen Kosten für Verpflegung und Referenten-Honoirar werden zeitnah bekanntgegegben, liegen aber unter 100 €.

Voranmeldungen (da Plätze begrenzt) bitte an: Carina Delheit, Tel.: 0241-452465, E-Mail

Veranstaltungsort: Nikolauskloster Jüchen, 41363 Jüchen

© 2009-2017 missio Aachen