Subnavigation und Schnelleinstieg

» Kollektenaufruf und -termine » Reportage » Afrikatag 2017 » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2017

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Asien

© Koyos + Ssolbergj / Wikimedia

Asien ist mit rund 44,6145 Mio. km² der größte Kontinent und umfasst etwa ein Drittel der Landmasse der Erde. In Asien leben mit etwa 4 Milliarden Menschen etwa 60% der Weltbevölkerung. Das Wort Asien stammt aus dem Assyrischen und bedeutet Sonnenaufgang. Es entspricht also dem lateinischen Wort Orient oder dem deutschen Morgenland. So stellte in der Antike das Gebiet Kleinasiens die römische Provinz "Asia" dar. Gemeinsam mit Europa wird Asien auch als Teil des Großkontinents Eurasien betrachtet.

.

China

In ganz China sind christliche Gemeinden sehr lebendig. Sie sind zwar immer noch eine kleine Minderheit in der chinesischen Bevölkerung von 1,3 Mrd. Menschen, doch sie wachsen dynamisch. Im ganzen Land gibt es heute schätzungsweise 12-14 Mio. katholische Christen, rund viermal so viele wie 1949. In zahlreichen katholischen Gemeinden ist seit einigen Jahren ein missionarischer Aufbruch spürbar.

mehr lesen
Flagge von Indien
.

Indien

Indien, größter Staat in Südasien, ist neunmal größer als Deutschland. Die Bevölkerung wächst jedes Jahr um rund 18 Millionen. Das Land ist bunt und vielfältig, was Sprachen, Ethnien, Wertvorstellungen oder Naturräume anbelangt. Es gibt aber auch Schattenseiten: Drei von vier Indern gelten als arm; leben von weniger als 2 US-Dollar am Tag.

mehr lesen
.

Indonesien

Die Katholische Kirche in Indonesien ist eine von sechs anerkannten Glaubensgemeinschaften Indonesiens. Bei den anderen handelt es sich um Islam, Protestantismus, Hinduismus, Buddhismus und Konfuzianismus. Angehörige der Römisch-Katholischen Kirche stellen etwa drei Prozent der Bevölkerung des Landes.

mehr lesen
.

Kambodscha

Das Königreich Kambodscha ist ein Staat in Südostasien. Das Land liegt am Golf von Thailand zwischen Thailand, Laos und Vietnam. Das Landschaftsbild wird durch eine Zentralebene geprägt, die teilweise von Gebirgen umgeben ist. Durch den Osten fließt der Mekong, einer der zehn längsten Flüsse der Welt.

mehr lesen
.

Mongolei

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion hatte die mongolische Regierung diplomatische Beziehungen mit dem Vatikan aufgenommen. 1992 begann der Aufbau der Kirche von Null, denn es gab keinerlei kirchliche Strukturen und keinen einzigen einheimischen Katholiken.

mehr lesen
.

Myanmar

Die am weitesten verbreitete Religion in Myanmar ist der Buddhismus. Zum Christentum bekennen sich nach offiziellen Angaben ca. 4% der Bevölkerung, vor allem in den Volksgruppen der Chin und der Karen, die einem im Jahre 2007 bekannt gewordenen Regierungsprogramm „zur Zerstörung der christlichen Religion in Myanmar“ zufolge, systematisch vertrieben werden sollen.

mehr lesen
Flagge Pakistan
.

Pakistan

Der Staat Pakistan entstand 1947 aus den mehrheitlich muslimischen Teilen Britisch-Indiens, während die Gebiete mit hinduistischer oder sonstiger Bevölkerungsmehrheit sowie der größte Teil des überwiegend muslimischen Kaschmir im heutigen Indien aufgingen. 1956 rief sich Pakistan zur ersten Islamischen Republik der Erde aus. Der ehemalige Landesteil Ostpakistan ist seit 1971 als Bangladesch unabhängig.

mehr lesen
.

Philippinen

Die Mehrzahl der Philippiner (ca. 80%) sind Katholiken. Anders als Malaysia und der Westen Indonesiens wurden die Philippinen kaum vom Buddhismus oder Hinduismus geprägt. Das Land ist das größte christlich geprägte Land in Südostasien. Seit 1590 kamen spanische und mexikanische Missionare des Jesuitenordens und andere katholische Orden auf die Inseln.

mehr lesen
.

Vietnam

Vietnam stellt – nach den Philippinen – mit sechs Millionen Gläubigen die zweitgrößte katholische Gemeinde ganz Südostasiens. Die Katholiken stellen circa sieben Prozent der Gesamtbevölkerung Vietnams mit seinen rund 83 Millionen Einwohnern. Vietnam hat damit die viertgrößte katholische Bevölkerung Asiens.

mehr lesen

Angaben zur katholischen Kirche in Asien (inkl. Naher Osten)

  • Anzahl Katholiken: 1.626.000 (19,30%)
  • Diözesen: 9
  • Pfarreien: 114
  • Missionsstationen mit wohnhaftem Priester: 3
  • Missionsstationen ohne wohnhaften Priester: 1.449
  • Bischöfe: 792
  • Diözesanpriester: 36.479
  • Ordenspriester: 27.131
  • Ordensbrüder: 11.921
  • Ordensschwestern: 170.366
  • Laienmissionare: 31.915
  • Katecheten: 377.111

Aus: Annuarium Statisticum Ecclesiae, 2014. - Vatikanstadt: Libreria Editrice Vaticana, 2016.

© 2009-2017 missio Aachen