Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Weltweites Netzwerk aktiv

Einige tausend Menschen sind Monat für Monat in der Gebetskette „Perlen des Lichts“ miteinander verbunden. Sie teilen dabei die Anliegen unserer Partnerinnen und Partner in Afrika, Asien und Ozeanien, ihre Freuden und Erfolge, ihre Sorgen und Nöte. Umgekehrt sind auch wir in deren Gebet und Fürbitten aufgehoben.

Für die monatlichen Gebetskarten gibt es kein festes Ritual. Die einen nehmen sich jeden Tag etwas Zeit dafür, andere kommen nur am Sonntag dazu. Viele beten dazu mit ihren Kindern, in ihrer Ordensgemeinschaft oder im Frauenkreis. Die Mehrzahl aber im stillen Kämmerlein.

Unsere Gebetsanliegen für China

  • Gebetsanliegen im Februar 2014

    Viele denken, dass Lepra eine längst ausgestorbene Krankheit ist, doch in China erkranken noch viele Menschen an dieser Infektion. Der Salesianer Roberto Tonetto hat sich die Sorge um Leprakranken zur Aufgabe gemacht und kümmert sich mit zwei Ärztinnen und sechs Schwestern um die rund 2.000 Kranken in 44 südchinesischen Dörfern.

    ... mehr lesen

  • Gebetsanliegen im Februar 2011

    Chinas Katholiken sind eine kleine Minderheit in einem atheistisch geprägten Land. Die Religionsfreiheit ist immer noch stark eingeschränkt und die Lage der Kirche weiterhin schwierig. Viele Jahre existierte sie nur im Untergrund und ihre Anhänger wurden brutal verfolgt.

    ... mehr lesen

  • Gebetsanliegen im Mai 2010

    Zum jährlichen Gebetstag für die Kirche in China am 24. Mai: Im Reich der Mitte suchen mehr und mehr Menschen - abseits des wirtschaftlichen Booms und seiner auch negativen Begleiterscheinungen - nach dem eigentlichen Sinn des Lebens.

    ... mehr lesen

  • Gebetsanliegen im September 2009

    Nicht nur überlebt hat die Kirche in China die Zeiten der Kulturrevolution (1966-1976) unter Mao Zedong. Sie ist sogar im Stillen gewachsen. Vor allem dank der Laien, die in den Familien und Dörfern den Glauben gelebt und weiter gegeben haben. Auch heute meistern sie eine wichtige Aufgabe im riesigen Reich der Mitte.

    ... mehr lesen

  • Gebetsanliegen im März 2007

    Die katholische Kirche ist beliebte Anlaufstelle, braucht aber mehr Mitarbeiter, die Gemeinden leiten und aufbauen. Menschen, die Rede und Antwort stehen in einer Zeit des Umbruchs, die große Chancen birgt.

    ... mehr lesen

Weltweites Netzwerk aktiv

Erfahren Sie hier mehr über unsere Gebetskette ...
... Perlen des Lichts
.
© 2009-2017 missio Aachen