Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Weltmissionssonntag 2017: Navigationselement » Liturgische Hilfen » Gäste » Filme & Reportagen » Downloads » Sonntag der Weltmission » Spenden & Projekte » Aktionen für die Gemeinde » Burkina Faso
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Indonesien

Flagge des Inselstaates Indonesien © Wikimedia Commons

Indonesien ist der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 240 Millionen Einwohnern der viertgrößte Staat der Welt. Indonesien grenzt auf der Insel Borneo an Malaysia, auf der Insel Neuguinea an Papua-Neuguinea und auf der Insel Timor an Osttimor. Indonesien zählt zum größten Teil zum asiatischen Kontinent, sein Landesteil auf der Insel Neuguinea gehört jedoch zum australischen Kontinent.

Die Katholische Kirche in Indonesien ist eine von sechs anerkannten Glaubensgemeinschaften Indonesiens. Bei den anderen handelt es sich um Islam, Protestantismus, Hinduismus, Buddhismus und Konfuzianismus. Angehörige der Römisch-Katholischen Kirche stellen etwa drei Prozent der Bevölkerung des Landes.

.

Ausgewählte Projekte in Indonesien

Mit zahlreichen Projekten unterstützt missio die Ortskirche in Indonesien. Eine Auswahl dieser Projekte, für die wir gerne auch Ihre Spenden entgegen nehmen, finden Sie hier.

mehr lesen
.

Factsheet Indonesien

Sie erhalten in unserem Factsheet "Indonesien" zahlreiche Informationen über Land und Ortskirche sowie ausgewählte Linktipps.

mehr lesen

Menschenrechtsstudien

  • 0005–21

    Theophilus B. kämpft in Indonesien gegen Verletzungen des Menschenrechts auf Religionsfreiheit. Seine Sorge: wachsende Intoleranz.

    ... mehr lesen

Gebetsinitiative knüpft weltweite Bande

  • Gebetsanliegen im Januar 2011

    Über eine halbe Million Menschen leben von einfacher Landwirtschaft. Sumba gehört mit den Inseln Flores und dem westlichen Teil Timors zu den überwiegend christlichen Landesteilen im muslimisch dominierten Indonesien.

    ... mehr lesen

  • Gebetsanliegen im November 2009

    „Evangeliumsverkünder“ wollten die Missionare des Redemptoristen-Ordens ausbilden als sie 1966 auf Sumba ein Internat gründeten. Religionslehrer, Priester und Laien, die im öffentlichen Leben den christlichen Glauben sichtbar werden lassen, sind daraus hervorgegangen.

    ... mehr lesen

  • Gebetsanliegen im November 2007

    Etwa 90 Prozent der Bevölkerung Osttimors gehören der katholischen Kirche an. Es war die Kirche, die während des Bürgerkrieges und der schweren Unruhen mahnende Kraft und Zielscheibe zugleich war.

    ... mehr lesen

Diese Seite erreichen Sie auch über die Kurzadresse
arrowmissio-hilft.de/indonesienarrow

© 2009-2017 missio Aachen