Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Michael Drummen ,
Leiter mikado

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-378
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Irak

© public domain / Wikimedia Commons

Die Republik Irak ist ein großteils arabischer Staat in Vorderasien. Er grenzt an Kuwait, Saudi-Arabien, Jordanien, Syrien, die Türkei, den Iran und den Persischen Golf und umfasst den größten Teil des zwischen Euphrat und Tigris gelegenen „Zweistromlandes“ Mesopotamien, in dem die frühesten Hochkulturen Vorderasiens entstanden sind, sowie Teile der angrenzenden Wüsten- und Bergregionen.

Die Römisch-Katholische Kirche im Irak besteht aus Kirchen sowohl des Lateinischen als auch anderer Riten. Die hauptsächliche Gruppe – drei Viertel aller irakischen Christen – stellt die Chaldäisch-Katholische Kirche dar. Diese Kirche verwendet eine dem Aramäischen, das zur Zeit Jesus Christus in Palästina gesprochen wurde, ähnliche Liturgiesprache. Es existieren außerdem syrisch-katholische, armenisch-katholische, griechisch-katholische und lateinische Gemeinschaften. Aktuell gibt es in Bagdad – Klöster ausgenommen, von denen jedes seine eigene hat – sechzig Kirchen. Circa die Hälfte der Kirchen ist katholisch.

Quelle: Wikipedia

Allgemeine Daten:

  • Fläche: 438.317 km²
  • Einwohner: 36.423.000 (= 83 je km²)
  • Hauptstadt: Bagdad (6.150.000 Einwohner)
  • Sprachen: 80% Arabisch; 15% Kurdisch, Turkmenisch, Aramäisch u.a.
  • Bruttonationaleinkommen (2015) je Einwohner: 5.550 US-$
  • Bevölkerung: Iraker; 80% Araber, über 15% Kurden, Minderheiten von Turkmenen, Aramäern u.a.
  • Religion: Staatsreligion Islam; 95% Muslime (66% Schiiten, 33% Sunniten, v.a Kurden, Turkmenen, Araber), Minderheiten von Christen (v.a. Chaldäer, Assyrer), Jesiden und Mandäer
  • Staatsform: Verfassung (2005), Föderative Republik, Parlament, Präsidentschaftsrat (Präsident, 2 Vizepräsidenten)

Aus: Fischer Weltalmanach 2017. - Frankfurt a.M.: Fischer Verlag, 2016.

Angaben zur katholischen Kirche:

  • Anzahl Katholiken: 544.000 (1,52%)
  • Diözesen: 15
  • Pfarreien: 120
  • Missionsstationen mit wohnhaftem Priester: 0
  • Missionsstationen ohne wohnhaften Priester: 0
  • Bischöfe: 15
  • Diözesanpriester: 105
  • Ordenspriester: 44
  • Ordensbrüder: 15
  • Ordensschwestern: 386
  • Laienmissionare: 9
  • Katecheten: 754

Aus: Annuarium Statisticum Ecclesiae, 2014. - Vatikanstadt: Libreria Editrice Vaticana, 2016.

Literaturtipps

Unsere "Missionsbibliothek und katholische Dokumentationsstelle" (mikado) stellt Ihnen umfangreiche Literatur zum Libanon zur Verfügung:

Informationen zu "mikado" sowie Suchmöglichkeiten in der Literaturdatenbank erhalten Sie » hier.

Diese Seite erreichen Sie auch über die Kurzadresse
arrowmissio-hilft.de/irakfactsheetarrow

© 2009-2017 missio Aachen