Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Factsheet

Der Libanon grenzt im Norden und Osten an Syrien und im Süden an Israel. Im Westen wird er vom Mittelmeer begrenzt.

Das Christentum im Libanon hat eine lange Tradition und bildete bis ins 20. Jahrhundert eine religiöse Mehrheit innerhalb der libanesischen Bevölkerung, speziell in den Bergen. Der Libanon ist ein Zufluchtsland für Christen aus anderen Staaten des Nahen Ostens. - Die Maroniten, die Melkiten, die Syrisch-Katholiken sowie die Armenisch-Katholiken bezeichnet man auch als mit Rom unierte Katholiken. Die Kirchen besitzen alle einen eigenen Patriarchen. Der gegenwärtige maronitische Patriarch ist auch Kardinal. Die Lateinische Kirche d.h. römisch-katholische Kirche gehört direkt zu Rom. Ferner gehört die Chaldäisch-Katholische Kirche zu den katholischen Kirchen. Die Katholiken sind die größte christliche Religionsgemeinschaft im Libanon.

Quelle: Wikipedia

Libanon

  • Fläche: 185.180 km²
  • Einwohner: 18.502.000 (= 100 je km²)
  • Hauptstadt: Damaskus (1.414.913 Einwohner)
  • Sprachen: Arabisch; Kurdisch, Armenisch, andere Sprachen der Minderheiten
  • Bruttonationaleinkommen (2015) je Einwohner: k.A.
  • Bevölkerung (2004): ca. 89% syrische Araber, >6% Kurden, 2% Armenier u.a.
  • Religion: 74% Sunniten, 12% Alawiten, 8% Christen, 3% Drusen
  • Staats- und Regierungsform: Verfassung (2012), Sozialistische Volksrepublik mit Präsidialsystem, Parlament (Volksversammlung), Staatsoberhaupt

Aus: Fischer Weltalmanach 2017. - Frankfurt a.M.: Fischer Verlag, 2016.

Angaben zur katholischen Kirche:

  • Anzahl Katholiken: 2.094.000 (50,51%)
  • Diözesen: 24
  • Pfarreien: 1.085
  • Missionsstationen mit wohnhaftem Priester: 0
  • Missionsstationen ohne wohnhaften Priester: 0
  • Bischöfe: 50
  • Diözesanpriester: 888
  • Ordenspriester: 718
  • Ordensbrüder: 144
  • Ordensschwestern: 2.409
  • Laienmissionare: 2.289
  • Katecheten: 419

Aus: Annuarium Statisticum Ecclesiae, 2014. - Vatikanstadt: Libreria Editrice Vaticana, 2016.

Literaturtipps

Unsere "Missionsbibliothek und katholische Dokumentationsstelle" (mikado) stellt Ihnen umfangreiche Literatur zum Libanon zur Verfügung:

Informationen zu "mikado" sowie Suchmöglichkeiten in der Literaturdatenbank erhalten Sie » hier.

Diese Seite erreichen Sie auch über die Kurzadresse
arrowmissio-hilft.de/libanonfactsheetarrow

© 2009-2017 missio Aachen