Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Jacqueline Schlesinger, missio-Diözesanreferentin im Bistum Limburg

Jacqueline Schlesinger ,
Diözesanreferentin Limburg

Roßmarkt 4 , 65549 Limburg

Tel.:
+49 (0)6431 / 295-417
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Weltmissionssonntag 2017: Navigationselement » Gäste » Downloads » Liturgische Hilfen » Burkina Faso » Filme & Reportagen » Spenden & Projekte » Sonntag der Weltmission » Aktionen für die Gemeinde
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Super Ergebnis: 760 € für Aids-Projekt im Süd-Afrika

Anfang September 2010 stand der „Aids-Truck“ am Mons-Tabor-Gymnasium in Montabaur.

13.12.2010

Aus diesem Anlass hatten alle 10. Klassen einen „Aids-Projekttag“ und informierten sich dabei über Aids in Deutschland und in Afrika. Besonders interessant war für viele Jugendliche dabei der Besuch von Frau Rieke vom Gesundheitsamt in Montabaur und einem Aidskranken, der sehr authentisch und offen über seine Erkrankung mit den Schülerinnen und Schülern sprach. Dies hat nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

Nach dem Projekttag starteten die Klassen 10a, 10b und 10e eine Aktion, bei der sie die Schulgemeinschaft um Unterstützung baten: Für eine Spende von mindestens 50 Cent zugunsten der „Aktion Schutzengel“ konnten alle einen farbigen Abdruck ihrer Hand auf einem Bettlaken hinterlassen.

Die Bettlaken hingen am Bauzaun auf dem Schulhof – eine echt alternative „Kunst am Bau“. Bei einer Demonstration zum Welt-Aidstag waren die Bettlaken dann noch einmal in Berlin zu sehen!

© Mons-Tabor-Gymnasium, Montabaur

Auch im Schulgottesdienst der 10. Klassen am 27. September 2010 spielte das Thema Aids eine Rolle.

Das gespendete Geld wird für Präventionsarbeit genutzt und kommt u.a. Aidswaisen zugute.

Allen, die die Aktion unterstützt haben – u.a. einige Eltern durch Sachspenden! –, ein ganz herzliches Danke!

Lioba Spreckelmeier, Mons-Tabor-Gymnasium, Montabaur

© 2009-2017 missio Aachen