Sie haben Javascript deaktiviert. Möglicherweise stehen Ihnen dadurch einige Features nicht zur Verfügung. Bitte aktivieren Sie Javascript.

Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Magdalena Onyango, missio-Diözesanreferentin im Erzbistum Paderborn

Theresa Fuhrmann ,
Diözesanreferentin Paderborn

Domplatz 3 , 33098 Paderborn

Tel.:
+49 (0)5251 / 125-1536
Fax:
+49 (0)5251 / 125-1792
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Magdalena Onyango, missio-Diözesanreferentin im Erzbistum Paderborn

Magdalena Onyango ,
Diözesanreferentin Paderborn

Domplatz 3 , 33098 Paderborn

Tel.:
+49 (0)5251 / 125-1536
Fax:
+49 (0)5251 / 125-1792
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Alles beginnt mit der Sehnsucht

© missio-Diözesanstelle Paderborn

22. Februar 2012

26 Jugendliche zwischen 17 und 30 Jahren nahmen vom 10. bis 12. Februar 2012 an einem Meditationsseminar mit Pater Sebastian Painadath SJ in der Jugendbildungsstätte Kupferberg im Erzbistum Paderborn teil. Unter dem Titel „The Power of Silence“ gingen die jungen Menschen bewusst in die Stille. Auch zum Mittagessen wurde geschwiegen. Für viele war dies die erste Erfahrung mit Meditation; eine geglückte Erfahrung, wie eine Teilnehmerin in der Reflexion berichtete: „Ich hätte nie gedacht, dass Schweigen so bereichernd sein kann“.

Inhaltlich vermittelte Pater Painadath Christuserfahrung durch das Symbol des Baumes. Mit kreativen Elementen, Tanz und einem Waldspaziergang wurde das Thema ganzheitlich betrachtet. „Bei den Jugendlichen ist eine große Sehnsucht nach Gottes- und Selbsterfahrung“ spürbar“, so Pater Painadath. Die Jugendmeditationskurse tragen dazu bei, diese zu wecken.

© 2009-2017 missio Aachen