Subnavigation und Schnelleinstieg

» Kollektenaufruf und -termine » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2018 » Afrikatag 2017 » Reportage

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Junge Flüchtlinge im Nahen Osten (Syrien) © Jodi Hilton / IRIN

Die Situation von Flüchtlingen im Nahen Osten

Die Lage der Millionen Menschen im Nahen und Mittleren Osten, die unter Krieg, Gewalt und Vertreibung leiden, ist dramatisch.

missio Aachen unterstützt die pastorale und soziale Arbeit der Kirche im Irak, Syrien, Ägypten, Libanon und Palästina. Darunter 50.000 Euro Soforthilfe für psychologische Erstversorgung und Reparaturen an Häusern christlicher Familien in Gaza sowie 100.000 Euro für Nahrungsmittel und die medizinische Verorgung irakischer Flüchtlingsfamilien.

In den vergangenen drei Jahren habt missio die Ortskirchen im Nahen Osten mit 7,5 Millionen Euro unterstützt. Für die Flüchtlingsarbeit der Projektpartner in dieser Region sind noch im März 2015 und April 2015 etwas mehr als eine halbe Million Euro zur Verfügung gestellt worden.

Unterstützen Sie uns und unsere Projektpartner in den Krisenregionen dabei, weiterhin Hilfe für die Menschen im Nahen Osten zu leisten!

Irak

Irak © public domain / Wikimedia Commons

In Folge eines Angriffes der Kämpfer des Islamischen Staates (IS) mussten die 50.000 Einwohner der christlichen Stadt Karakosch in der irakischen Ninive-Ebene kurzerhand fliehen. 200 fanden Zufucht bei missio-Projektpartner Pater Jens Petzold in Suleimaniyya, wo der Ordensbruder die Tore des Klosters der Jungfrau Maria öffnete.

Nicht nur in Suleimaniyya, sondern auch an vielen anderen Stellen, brauchen die Flüchtlinge im Irak dringend Ihre Hilfe.

Helfen Sie uns helfen!

  • Irak

    Mietzuschüsse für Flüchtlinge

    Mit Ihrer Spende für einen Mietzuschuss helfen Sie Flüchtlingsfamilien im Nordirak, die schwierige Situation nach der Vertreibung durch den IS besser zu überstehen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

    ... mehr lesen

  • Libanon

    Hilfe für irakische Flüchtlinge

    Pfarrer Rai betreut irakische Flüchtlingen im Libanon und braucht für seine Arbeit dringend ein Auto. missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt mit 10.000 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Irak

    Kinder- und Jugendkatechese in Erbil

    missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt mit 60.000 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei, Kinder und Jugendliche im Nordirak in ihrem christlichen Glauben zu stärken und ihnen wieder Hoffnung zu geben!

    ... mehr lesen

  • Irak

    Für ein friedliches Miteinander im Irak

    Damit junge Christen im Irak einen aktiven Beitrag bei der Bewältigung von sozialen Herausforderungen leisten können, möchte missio ihre Ausbildung zum Sozialhelfer und Friedensarbeiter mit 31.200 Euro unterstützen. Bitte helfen Sie dabei.

    ... mehr lesen

  • Irak

    Die christliche Stimme einbringen

    Im Kloster der Gemeinschaft von Mar Musa leben zahlreiche christliche Flüchtlinge und beanspruchen die ganze Kraft der Schwestern und Mönche. Ein Neubau soll Wohnraum für die Schwestern und Platz für Exerzitien und religiöse Angebote schaffen. missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt mit 121.000 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Libanon

    Die große Not der Flüchtlinge im Libanon

    Der Libanon ist nur ein kleines Land im Nahen Osten mit vier Millionen Einwohnern. Doch dazu kommen derzeit 1,5 Millionen Männer, Frauen und Kinder aus dem benachbarten Syrien und dem Irak, die vor dem syrischen Bürgerkrieg und der grausamen Gewalt der Terrormilizen des „Islamischen Staates“ (IS) geflohen sind. Viele der im Libanon gestrandeten Flüchtlinge sind Christen, die auf der Flucht vor dem IS nur ihr nacktes Leben retten konnten. Hunderte wurden getötet, gefoltert oder systematisch vertrieben.

    ... mehr lesen

  • Irak

    Flüchtlingshilfe im Irak: Das „Containerkloster“

    Noch am Nachmittag waren viele Einwohner der irakischen Stadt Qaraqosh bei einer Beerdigung versammelt und trauerten um die drei Kinder, die einem Anschlag des IS zum Opfer gefallen waren. Dann sickerte die Nachricht von einem bevorstehenden Angriff durch. Um 20 Uhr war die Stadt menschenleer. Auch die Schwestern des Konvents der Dominikanerinnen packten in aller Eile ein paar Dinge zusammen und flohen nach Erbil, in die Hauptstadt der kurdischen Autonomieregion.

    ... mehr lesen

  • Irak

    Warten, dass das Leben weitergeht.

    Die Ereignisse vom August 2014 haben sich den Bewohnern der Ninive-Ebene ins Gedächtnis gebrannt. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Nachricht vom bevorstehenden Überfall der IS-Kämpfer auf die mehrheitlich von Christen bewohnte Region. Dann schlugen die ersten Mörsergranaten ein. Chaos. Flucht.

    ... mehr lesen

Syrien

Seit Jahren leiden die Menschen in Syrien unter Krieg und Gewalt. Darunter leiden Christen, Jesiden, andere Minderheiten und Muslime gleichermaßen. 7,6 Millionen Syrier mussten ihre Heimatorte verlassen und innerhalb des Landes Schutz und eine neue Heimat sichen. 3,9 Millionen syrische Flüchtlinge waren 2014 in 107 Augnahmeländern registriert. Der weitaus größte Teil der Flüchtlinge fand innerhalb der Region Zuflucht (z.B. im Libanon, wo eine Millionen Flüchtlinge aufgenommen wurden).

Helfen Sie uns helfen!

  • Syrien

    Kindern wieder Hoffnung schenken

    Ihre Spende hilft syrischen Diözesen, Kinder und Jugendliche, die schlimme Kriegserfahrungen machen mussten, einen Neuanfang zu ermöglichen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

    ... mehr lesen

  • Syrien

    Hilfe für Frauen und Kinder im Bürgerkrieg

    Ihre Spende hilft Flüchtlingsfrauen, Gewaltopfer und deren Kinder, die Opfer im syrischen Bürgerkrieg wurden. Ohne die Hilfe sind sie sich selbst überlassen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

    ... mehr lesen

  • Syrien

    Hoffnung für Menschen in Aleppo

    Ihre Spende hilft der maronitischen Kirche in Aleppo, wieder einen Ort für das Gemeindeleben herzurichten. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

    ... mehr lesen

  • Syrien

    Priesterausbildung trotz Bürgerkrieg

    Ihre Spende gibt jungen Männern die Chance, ihre Berufung als Priester zu leben. Sie tragen so dazu bei, dass Christen in Syrien eine Zukunft haben. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

    ... mehr lesen

  • Libanon

    Hilfe für irakische Flüchtlinge

    Pfarrer Rai betreut irakische Flüchtlingen im Libanon und braucht für seine Arbeit dringend ein Auto. missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt mit 10.000 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Syrien

    Im Bürgerkrieg in Syrien überleben

    Damit 140 junge Männer und Frauen ihre Ausbildung als Religionslehrer und Katecheten fortsetzen können, möchte missio mit Ihrer Hilfe das theologischen Institut St. Cyrill in Damaskus mit 12.000 Euro unterstützen. Bitte helfen Sie dabei.

    ... mehr lesen

  • Libanon

    Die große Not der Flüchtlinge im Libanon

    Der Libanon ist nur ein kleines Land im Nahen Osten mit vier Millionen Einwohnern. Doch dazu kommen derzeit 1,5 Millionen Männer, Frauen und Kinder aus dem benachbarten Syrien und dem Irak, die vor dem syrischen Bürgerkrieg und der grausamen Gewalt der Terrormilizen des „Islamischen Staates“ (IS) geflohen sind. Viele der im Libanon gestrandeten Flüchtlinge sind Christen, die auf der Flucht vor dem IS nur ihr nacktes Leben retten konnten. Hunderte wurden getötet, gefoltert oder systematisch vertrieben.

    ... mehr lesen

Libanon

Der Libanon ist nur ein kleines Land mit vier Millionen Einwohnern. Doch dazu kommen derzeit über eine Million Flüchtlinge aus dem benachbarten Syrien und dem Irak, die vor dem syrischen Bürgerkrieg und der grausamen Gewalt der Terrormilizen des „Islamischen Staates“ (IS) geflohen sind. Viele der im Libanon gestrandeten Flüchtlinge sind Christen, die nur ihr nacktes Leben retten konnten. Hunderte wurden getötet, gefoltert oder systematisch vertrieben. Diese Menschen brauchen - besonders vor dem anstehenden Winter - Ihre Hilfe!

Helfen Sie uns helfen!

  • Libanon

    Hilfe für irakische Flüchtlinge

    Pfarrer Rai betreut irakische Flüchtlingen im Libanon und braucht für seine Arbeit dringend ein Auto. missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt mit 10.000 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Libanon

    Die große Not der Flüchtlinge im Libanon

    Der Libanon ist nur ein kleines Land im Nahen Osten mit vier Millionen Einwohnern. Doch dazu kommen derzeit 1,5 Millionen Männer, Frauen und Kinder aus dem benachbarten Syrien und dem Irak, die vor dem syrischen Bürgerkrieg und der grausamen Gewalt der Terrormilizen des „Islamischen Staates“ (IS) geflohen sind. Viele der im Libanon gestrandeten Flüchtlinge sind Christen, die auf der Flucht vor dem IS nur ihr nacktes Leben retten konnten. Hunderte wurden getötet, gefoltert oder systematisch vertrieben.

    ... mehr lesen

© 2009-2017 missio Aachen