Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Ansprechpartner

Johannes Duwe

Johannes Duwe ,
Referent

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-329
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Weltmissionssonntag 2017: Navigationselement » Gäste » Downloads » Liturgische Hilfen » Burkina Faso » Filme & Reportagen » Spenden & Projekte » Sonntag der Weltmission » Aktionen für die Gemeinde
Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Glauben teilen. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Vernetzung und Kontakt

Auf dem Lernweg hin zu einer Kirche der Beteiligung kann das Lernen nur gemeinsam gehen. Um voneinander und miteinander zu lernen ist Vernetzung wichtig, Erfahrungsaustausch, Diskussion von Gedanken und Erkenntnissen, gegenseitige Information. Vernetzung findet zu unserem pastoralen Ansatz auf verschiedenen Ebenen statt: diözesan, regional, deutschlandweit, im deutschsprachigen Raum und auch international und interkontinental.

© Geralt / pixabay.com
  • Das Nationalteam Kleine Christliche Gemeinschaften / Lokale Kirchenentwicklung sorgt für eine deutschlandweite Vernetzung und organisiert unregelmäßig offene Vernetzungstreffen.
  • Die Regionalgruppe Nord umfasst Vertreterinnen der (Erz-) Diözesen Hamburg, Hildesheim, Limburg, Münster, Osnabrück und Paderborn. Es finden jährlich zwei Treffen statt.
  • Für das Erzbistum Köln ist Herr Josef Schäfers vom Katholischen Stadtdekanat Köln (Telefon: 0221.16003-444 Mobil: 0172.2143862) Ihr Ansprechpartner. Sie erreichen ihn auch unter gemeindepastoral@stadtdekanat-koeln.de.
  • Bei missio Aachen steht Ihnen Johannes Duwe als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Die im Projekt involvierten missio-Diözesanreferenten treffen sich in einem Kompetenz-Team KCG/Kirchen der Beteiligung.
  • Weitere regionale Vernetzungebenen sind im Aufbau.
  • missio, Adveniat, das Nationalteam und eine Reihe von beteiligten Diözesen arbeiten mit Diözesen, Pastoralinstituten und Fachleuten in verschiedenen Ländern Europas, Afrikas und Asiens zusammen, nehmen an deren Vernetzungskonferenzen teil und laden VertreterInnen zu Konferenzen und Symposien hier ein.

Aktuelle Informationen über Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Entwicklungen, Reiseangebote usw. kann jede/r Interessierte erhalten durch den unregelmäßig erscheinenden

  • Newsletter KCG / Lokale Kirchenentwicklung (zu abonnieren bei kcg@missio-hilft.de). Die bisherigen Newsletter sind hier einzusehen.

Lesen Sie auch:

  • Das Leben und den Glauben teilen

    Der auf einer biblischen Spiritualität basierende partizipative Weg des Kircheseins, der auf der Kirchenvision des Zweiten Vatikanischen Konzils beruht, erweist sich als adäquate Antwort auf die Frage nach der Zukunft von Gemeinden angesichts knapper werdender personeller und finanzieller Ressourcen.

    ... mehr lesen

  • Gemeinschaft in der Nachbarschaft

    Das deutsche Konzept von “Nachbarschaft” ist kleiner, enger, als z.B. das englische Konzept von “neighbourhood”. Es geht nicht nur um das Haus nebenan, eher um das Dorf, die Siedlung, konkrete Straßenzüge, den sozialen Nahraum oder auch aller Bewohner eines Hochhauses (z.B. in Korea).

    ... mehr lesen

  • Bibel-Teilen

    ... ist einfach, aber nicht simpel. Es muss richtig verstanden und richtig gefeiert sein, dann wird es zu einem spirituellen Instrument des Gemeindeaufbaus und der Kirchwerdung. Denn hier wird schon praktiziert und gelebt, was unser Ziel und Gottes Traum ist: Eine Kirche der Beteiligung aller, die geleitet vom Geist Christi sich zu den Menschen gesandt weiß und so arbeitet am Aufbau des Reiches Gottes.

    ... mehr lesen

  • Kleine Christliche Gemeinschaften - Impulse für eine zukunftsfähige Kirche (ThEW 2)

    Kleine Christliche Gemeinschaften (ThEW 2)

    "Impulse für eine zukunftsgähige Kirche." / Herausgegeben von missio-Präsident Prälat Dr. Klaus Krämer und Prof. Dr. mult. Klaus Vellguth; erschienen 2012 bei Herder.

    ... mehr lesen

  • Internationales Symposium

    19.-21. November 2015 in Wiesbaden-Naurod: „Was ist Partizipation und wie geht Partizipation in einer Kirche der Zukunft?“ - Wir laden alle ein, die sich für das Anliegen einer lokalen Kirchenentwicklung interessieren.

    ... mehr lesen

  • mikado-Literaturübersichten

    Zum Thema KCG stellen wir Ihnen gerne eine Reihe ausgewählter Literaturlisten zur Verfügung. Einen Großteil dieser Literatur können Sie bei uns über den kirchlichen Leihverkehr (z.B. Pfarrbücherei, Diözesanbibliothek) oder auch direkt (Bearbeitung/Versand 5,00 € plus MWSt.) bis zu vier Wochen ausleihen.

    ... mehr lesen

  • Projekte

    Mit jährlich über 1.000 Projekten ist die missio-Projektvermittlung eine der großen Fachstellen für katholische Eine-Welt-Arbeit. Aus dieser Vielfalt stellen wir Ihnen hier eine Projektauswahl vor. Unterstützen Sie bitte unsere Projekte (Auswahl), von denen Kleine Christliche Gemeinschaften in Afrika, Asien und Ozeanien ganz besonders profitieren.

    ... mehr lesen

© 2009-2017 missio Aachen