Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Lydia Klinkenberg

Lydia Klinkenberg ,
Referentin

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-268
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Zur Lage der Menschenrechte in Myanmar

Erste politische Schritte einer Minderheitenkirche

- Menschenrechtsstudie 28 -

In der Union Myanmar herrscht seit vierzig Jahren eine Militärdiktatur. Die Menschen leben in einem Klima der Angst. Es gibt für sie keine Rechtssicherheit, da die Verfassung seit 1988 außer Kraft gesetzt ist. Die christlichen Kirchen, die eine kleine Minderheit im Land sind, erfahren Restriktionen, Kontrolle und Unterdrückung. Ihre Anhänger gehören beinahe ausschließlich den ethnischen Minderheiten im Land an. Das macht die Kirchen zu einer Minderheitenkirchen im doppelten Sinne. Im September 2007 spitzte sich die politische Situation in Birma zu. Friedliche Demonstrationen, angeführt von buddhistischen Theravada-Mönchen, wurden mit Gewalt niedergeschlagen. Die Generäle versuchten das Land von der Außenwelt abzuschneiden.

Diese Studie knüpft an die Kurzstudie „Zur Lage der Menschenrechte in Myanmar/Birma. Kirche unter Militärdiktatur” von 2004 (s.u.) an und erweitert diese um die politischen Ereignisse im September/Oktober 2007. Dabei stehen vor allem die Rolle der Religionen und ihr politisches Engagement im Vordergrund. Darüber hinaus werden Herausforderungen und Perspektiven der Unterstützung aufgezeigt, die die Menschen in Myanmar in ihrem Engagement für Frieden und Freiheit ermutigen und fördern können.

(2008)

Die Autorin

Anne Schreiber verfügt durch ihre Ausbildung, ihre zahlreichen Asienaufenthalte und ihre derzeitige Arbeit über fundierte Kenntnisse des asiatischen Raums und der Ortskirchen in Südasien und Myanmar. Sie lebt in Deutschland und arbeitet auf dem Gebiet des interkulturellen philosophischen und theologischen Dialogs.

Downloads

Zur Lage der Menschenrechte in Myanmar/Birma. Erste politische Schritte einer Minderheitenkirche. (PDF, 1.13 MB)
Icon: PDF
The human rights situation in Myanmar/Burma. First political steps of a minority church. (PDF, 0.2 MB)
Icon: PDF
La situation des droits de l’homme au Myanmar/Birmanie. Les premiers pas politiques d’une Église minoritaire. (PDF, 0.21 MB)
Icon: PDF

Linktipps

  • Asien

    Asien ist mit rund 44,6145 Mio. km² der größte Kontinent und umfasst etwa ein Drittel der Landmasse der Erde. In Asien leben mit etwa 4 Milliarden Menschen etwa 60% der Weltbevölkerung. Das Wort Asien stammt aus dem Assyrischen und bedeutet Sonnenaufgang. Es entspricht also dem lateinischen Wort Orient oder dem deutschen Morgenland.

    ... mehr lesen

© 2009-2017 missio Aachen