Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Katja Nikles

Katja Nikles ,
Referentin

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-366
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Weltmissionssonntag 2017: Navigationselement » Gäste » Downloads » Liturgische Hilfen » Burkina Faso » Filme & Reportagen » Spenden & Projekte » Sonntag der Weltmission » Aktionen für die Gemeinde
Solidarität mit bedrängten Christen Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit. Wir bauen ein Haus für Alle Glauben teilen. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Nepal

- Länderberichte Religionsfreiheit 23 -

Nach langen Jahren des Bürgerkriegs und des politischen und wirtschaftlichen Stillstands hat sich in Nepal Anfang 2014 wieder eine Regierung gebildet. Die wichtigste Aufgabe für die nahe Zukunft wird die Verabschiedung einer endgültigen Verfassung für den Himalaya-Staat sein.

Mit der Übergangsverfassung von 2007 verabschiedete Nepal sich vom Hinduismus als Staatsreligion. Dennoch bleiben die verschiedenen hinduistischen Glaubensrichtungen und das allgegenwärtige Kastensystem die prägenden Pfeiler der nepalesischen Gesellschaft.

Sollte sich Indien als das übermächtige Nachbarland im Süden zukünftig zu einem hinduistischen Staat entwickeln, wie es treibende Kräfte in Indien wünschen, würde das nicht ohne Auswirkungen auf Nepal bleiben. Die kulturelle, wirtschaftliche und religiöse Verflechtung der beiden ungleichen Länder hat immer wieder dazu geführt, dass Entwicklungen in Indien Auswirkungen auf Nepal besaßen.

Christliche Gemeinden in Nepal konnten in der Vergangenheit ein Wachstum verzeichnen. Eine gezielte Verfolgung von religiösen Minderheiten, wie es in der Vergangenheit immer wieder vorkam, findet derzeit nicht mehr statt. Trotzdem kommt es auch heute noch zu religiös motivierter Diskriminierung, Intoleranz und Gewalt.

missio wird auch künftig die Entwicklung der Religionsfreiheit in Nepal aufmerksam verfolgen und kritisch begleiten.

Bibliographische Angaben

Ali Al-Nasani, Religionsfreiheit: Nepal; in:
missio, Internationales Katholisches Missionswerk e.V. (Hg.),
Länderberichte Religionsfreiheit, Heft 23, Aachen 2014

ISSN 2193-4339
missio-Bestell-Nr. 600 531

Download

Länderbericht Religionsfreiheit: Nepal (PDF, 0.73 MB)
Icon: PDF

Diese Seite erreichen Sie auch über die Kurzadresse
arrowmissio-hilft.de/lb23arrow

© 2009-2017 missio Aachen