Subnavigation und Schnelleinstieg

» Kollektenaufruf und -termine » Bausteine für den Gottesdienst » Afrikatag 2018 » Afrikatag 2017 » Reportage

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Google+ » Instagram » Twitter » Facebook » Youtube » Blog

Inhalt

Materialien zur Firmkatechese

Liebe Katechetinnen und Katecheten in der Firmvorbereitung!

Ausschnitt Titelbild Firmheft
© missio

Diese Frage stellen wir uns in Deutschland viel zu selten. Viel zu selten kommen wir mit unseren Freunden und unserer Familie auf das Thema Glauben zu sprechen. Viel zu selten haben wir den Mut, auch in unkonventionellen Situationen über Gott ins Gespräch zu kommen.

Vor allem aber Jugendliche im Firmalter brauchen Menschen, die ihnen glaubwürdig erscheinen, die überzeugend ihren Glauben leben, die durch ihr Leben oder ihre Einstellungen Zeugnis geben. In Gesprächen mit Jugendlichen ist immer wieder zur Sprache gekommen, dass auch ihre Firmkatecheten eine ganz wichtige Rolle für ihren Glaubensweg eingenommen haben. Denn nicht nur prominente Menschen aus der ganzen Welt, nicht nur Ordensleute und heiligmäßige Priester können Glaubenszeugen sein, sondern auch DU und ICH, wenn wir authentisch das leben, woran wir glauben.

In dieser Handreichung werden Personen aus der Weltkirche vorgestellt, aus Afrika, Asien und Ozeanien, die freimütig über ihre Erfahrungen mit Gott und seiner Führung in ihrem Leben berichten. Diese Geschichten begeistern und berühren. Sie zeigen, dass wir überall auf der Welt an den einen Gott glauben und wir uns als Weltkirche gegenseitig tragen. Diese Solidarität unter Christen bereichert uns alle.

Modul 1: Wofür brenne ich?

Zanele Mbambo (Südafrika / rechts) verstarb am 11. Januar 2014. © Fritz Stark / missio

A. Was wäre das Leben ohne ...?

B. Und jetzt zu euch!

C. Eine berührende Geschichte

D. Zeichnen einer Lebenslinie

Modul 2: Und jetzt raus!

"Stell dir vor, alle glauben und keiner weiß es vom anderen!" - Firmlinge interviewen sich über ihre Glaubenseinstellungen und geben ihr Statement weiter © Stefanie Völkl / missio

A. Plakataktion: „Ein Glaubenszeuge ist für mich jemand, der …!“

B. Filmaktion:

C. Gegenseitige Vorstellung eurer Interviews

D. Euer Interview bei Youtube

Modul 3: Wo stehe ich?

Wo stehe ich? Wofür möchte ich Position beziehen? - Die Firmlinge lernen verschiedene Postionen des Glaubens kennen © Stefanie Völkl / missio

A. Memory-Spiel: Ich stehe mit meinem Gesicht dafür, woran ich glaube!

B. Positionierungsübung: Jetzt geht es um euch! Wo stehe ich?

C. Deine Aussage, bitte!

Modul 4: Gott ist mein Zeuge – Ich bin sein Zeuge!

Gruppen - Gottesdienst

© 2009-2017 missio Aachen