Sie haben Javascript deaktiviert. Möglicherweise stehen Ihnen dadurch einige Features nicht zur Verfügung. Bitte aktivieren Sie Javascript.

Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Ökumenisches Friedensgebet 2017

"Aus der Tiefe des Chaos rufen wir zu dir"

Ökumenisches Friedensgebet 2017
© Farid Georges (Syrien) / missio

Aus der Tiefe des Chaos
rufen wir zu dir, du Gott des Friedens.
Aus der Tiefe des Leidens
rufen wir zu dir, du Gott der Barmherzigkeit.
Aus der Tiefe der Angst
rufen wir zu dir, du Gott der Liebe.

Guter Gott,
höre unsere Stimme,
die um Frieden für unsere verwirrte Welt bittet.
Erleuchte unseren Verstand,
dass wir lernen,
auf deine Weise Frieden zu schaffen,
damit die getröstet werden,
die um der Gerechtigkeit willen leiden.

Sende deinen Heiligen Geist,
damit er uns auf den Weg des Friedens führe,
den du bereits begonnen hast.
Öffne unsere Augen für die Zeichen deiner
Gegenwart in unserer erschöpften Welt.
Lehre uns, in Harmonie mit dir,
unseren Mitmenschen und der Natur zu leben.

Wir sehnen uns so sehr
nach einer friedlichen Welt:
in der Menschen
in Würde alt werden können,
in der Eltern
ihre Kinder in Liebe aufwachsen sehen,
in der die Jugend
von ihrer Zukunft träumen kann,
in der Kinder
eine glückliche Kindheit erleben können.

Guter Gott,
stärke unseren Glauben an die Möglichkeit,
Frieden zu schaffen trotz aller Gewalt,
die wir sehen.
Hilf unserem Bemühen um eine bessere Welt,
in der alle willkommen sind,
in der alle sich zum Festmahl versammeln,
in der alle in Freiheit verkünden können,
dass Jesus der Erlöser ist.
Amen.

Von Schwester Dr. Nazik Khalid Matty OP

Downloads ökumenisches Friedensgebet

Ökumenisches Friedensgebet 2017 (PDF, 0.18 MB)
Icon: PDF
englische Textversion (PDF, 46.89 kB)
Icon: PDF
Gottesdienstentwurf ÖFG 2017 (PDF, 95.68 kB)
Icon: PDF
Schwester Dr. Nazik Khalid Matty OP, die Autorin des ökumenischen Friedensgebetes. © MWI

Zur Autorin:
Die 1975 in Bagdad geborene Dominikanerin promovierte 2014 mit einem MWI-Stipendium (missio) an der Universität von Oxford in Bibelwissenschaften. Nach der Rückkehr in ihre Heimat Irak im März 2014 hätte sie sowohl am Priesterseminar in Karakosh als auch an der Theologischen Fakultät in Erbil lehren sollen. Doch am 6. August 2014 zog der IS in Karakosh ein, und sie und die anderen Ordensfrauen mussten nach Erbil fliehen. Sie wurden auf verschiedene Flüchtlingslager verteilt, um dort den Menschen zu helfen. Auch Schwester Nazik übernahm eine solche Aufgabe. Nun kümmert sie sich um Flüchtlinge und auch um die Ausbildung der Priesteramtskandidaten.

Zum Künstler des Bildmotivs:
Farid Georges, geb. 1946 in Syrien, hat in seiner Heimatstadt Homs und in Italien Kunst studiert. Seine Werke wurden mehrfach ausgezeichnet und in verschiedenen arabischen und europäischen Ländern ausgestellt. Mittlerweile lebt er mit seiner Familie in Deutschland.

Ökumenisches Friedensgebet

Das gedruckte Faltblatt können Sie kostenlos im missio-Shop bestellen:…
.

Diese Seite erreichen Sie auch über die Kurzadresse
arrowwww.missio-hilft.de/friedensgebetarrow

© 2009-2017 missio Aachen