Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Weltmissionssonntag 2017: Navigationselement » Liturgische Hilfen » Gäste » Filme & Reportagen » Downloads » Sonntag der Weltmission » Spenden & Projekte » Aktionen für die Gemeinde » Burkina Faso
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Perlen des Lichts

Gebetsanliegen im November 2008

Diamantengräber in Sierra Leone
Diamantengräber in Sierra Leone

Herr, es ist schwer zu vergessen.

Alles, was unmenschlich, zerstörerisch,
bitter und grausam ist, erdrückt jede Hoffnung.

Herr, mach ihre Seele gesund,
damit sie die Freiheit atmen
und das Leben wieder spüren können.

Und heile auch meine Seele.

"Bürgeranwalt für den Frieden"

1991 begann um die Diamantenminen Sierra Leones einer der grausamsten Kriege Afrikas. Die Kämpfer der Revolutionären Vereinigten Front (RUF) richteten ihren Terror vor allem gegen die Zivilbevölkerung. Sie hackten ihren Opfern Arme und Beine ab, vergewaltigten Frauen und Kinder und verbrannten Menschen bei lebendigem Leib. Zeitweise waren mehr als zwei der knapp fünf Millionen Einwohner vor dieser Mörderbande auf der Flucht. Die RUF-Terroristen waren zum großen Teil noch Kinder und Jugendliche. Viele waren entführt und unter Drogeneinfluss zu Kämpfern ausgebildet worden.

Allmählich erholt sich Sierra Leone nun von der blutigen Vergangenheit. Doch nur langsam verblassen die schrecklichen Bilder in den Köpfen der Menschen. Ehemalige Kämpfer leben Seite an Seite mit ihren damaligen Opfern und viele finden nur schwer den Weg zurück in ein geregeltes Leben.

In Makeni, einem der drei katholischen Bistümer des Landes, hat die Kirche für die Menschen eine Anlaufstelle geschaffen, wo sie Rechtsberatung erhalten. Zu den Aufgaben des Anwalts gehört auch die Aufklärung an Schulen zum Thema Menschenrechte. Der Friedensprozess im Land soll dadurch eine gute rechtliche Grundlage erhalten.

© 2009-2017 missio Aachen