Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Perlen des Lichts

Gebetsanliegen im September 2009

Herr, der Glaube hat unter schrecklichen Bedingungen überlebt,
weil Menschen tief in dir verwurzelt waren.

Großmütter haben heimlich ihren Enkeln von deiner Liebe und Macht erzählt.

Lass diese Liebe weiter wachsen.

Damit aus dem zaghaften Pflänzchen ein mächtiger Baum wird,
der alles andere in den Schatten stellt.

Zeugen im Reich der Mitte

Nicht nur überlebt hat die Kirche in China die Zeiten der Kulturrevolution (1966-1976) unter Mao Zedong. Sie ist sogar im Stillen gewachsen. Vor allem dank der Laien, die in den Familien und Dörfern den Glauben gelebt und weiter gegeben haben. Auch heute meistern sie eine wichtige Aufgabe im riesigen Reich der Mitte.

In der Diözese Xing Tai, südlich von Peking, zum Beispiel werden seit fünf Jahren Männer und Frauen ausgebildet, die an der Seite der Priester besondere Aufgaben in den Gemeinden übernehmen können. Noch immer zeigt sich, dass die jahrzehntelange Isolation von der Weltkirche auch eine große Wissenslücke in religiöser Hinsicht hinterlassen hat.

Denn nachdem alle religiösen Bücher vernichtet waren, blieb nur das verborgene Wissen in den Köpfen und Herzen der Gläubigen. Wer aber die Bibel selbst nicht mehr gut kennt, kann davon auch anderen nicht überzeugend erzählen. Kann vor allem die Fragen der Zeit vor dem Hintergrund des Evangeliums kaum beantworten. Bibeln in chinesischer Sprache werden gebraucht und gedruckte Bibeltexte, die an alle weitergegeben werden, die die Botschaft von der Liebe Gottes neugierig macht.

Unterstützen Sie unsere Projekte in China! Hier eine Auswahl:

  • China

    Leprakranken aus der Isolation helfen

    missio möchte mit Ihrer Hilfe den Unterhalt der sechs Krankenschwestern mit 60.000 Euro unterstützen. So wäre die gut funktionierende Leprahilfe bis einschließlich 2019 gewährleistet. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • China

    Lebenslanges Lernen ist „Huiling“ wichtig

    „China Huiling Foundation“ bildet nicht nur Menschen mit Lern- und geistigen Behinderungen aus, sondern sorgt auch dafür, dass die Betreuer und Betreuerinnen gut auf ihre soziale Arbeit vorbereitet sind. In einem einjährigen Kurs lernen sie viel aus Theorie und Praxis, um den vielfältigen Aufgaben gewachsen zu sein. missio möchte mit Ihrer Hilfe mit 61.200 Euro dazu beitragen, dass diese Ausbildungskurse für die nächsten Jahre weiterhin durchgeführt werden können. Helfen Sie bitte mit Ihrer Spende!

    ... mehr lesen

© 2009-2017 missio Aachen