Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Perlen des Lichts

Gebetsanliegen im Oktober 2010

An vielen Orten dieser Erde mangelt es an den einfachsten Dingen.

Was für uns selbstverständlich ist, wird für andere zu einem kostbaren Gut.

Herr, mach uns achtsam für alles, was du uns geschenkt hast.

Und lass es uns mit anderen teilen.

Wasser ist ein kostbares Gut

Seit langem ist in der südindischen Region Tamil Nadu das Wasser knapp. Durch die Klimaveränderungen bleibt der alljährliche Monsunregen oft aus oder fällt nur spärlich. Die vielen Menschen, die von der Landwirtschaft leben, sind davon am härtesten betroffen. Auch der Zugang zu bekömmlichem Trinkwasser ist durch die Wasserknappheit erschwert.

Im ländlichen Gebiet von Avoor, in der Nähe der Stadt Tiruchirapalli, unterhalten die Schwestern „St. Anne von Tiruchirapalli“ ein kleines Hospital, in dem bis zu 25 Menschen stationär behandelt werden können. Zudem betreuen sie die 35 umliegenden Dörfer mit einem ambulanten Gesundheitsdienst. Die Dorfbewohner schätzen die Arbeit und Hingabe der Ordensfrauen, die sich um Leib und Seele der Menschen kümmern. Teure Medikamente sind für die meisten hier unbezahlbar, und bei manchen Beschwerden ist eine pflanzliche Behandlung nach lokaler Heilkunde besser und günstiger. Darum haben die Schwestern im Krankenhausgarten heimische Heilpflanzen angebaut. Diese brauchen natürlich ebenfalls Wasser, um zu gedeihen.

Da ist der Bau eines Brunnens ein vielfacher Segen. Auch für die umliegenden Dörfer, die nun keine verseuchte Brühe aus dem Dorfteich schöpfen, sondern mit frischem Wasser für bessere Hygiene und damit Gesundheit sorgen können.

Unterstützen Sie unsere Projekte in Indien! Hier eine Auswahl:

© 2009-2017 missio Aachen