Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Perlen des Lichts

Gebetsanliegen im Juli 2011 für Südafrika

© Fritz Stark / missio

Was gibt mir Halt, wenn sich ringsum alles ändert?
Wenn das, was gestern galt, heute nicht mehr richtig ist.
Lass dein Wort Orientierung sein, Herr, wie sich Menschen begegnen sollen.
Und lass uns Vorbilder finden, denen wir darin gerne folgen.

Junge Männer suchen neue Vorbilder

In Südafrika ist die traditionelle männliche Rolle durch Jahrzehnte der erzwungenen Wanderarbeit systematisch zerstört worden. Ursprünglich wuchsen die Jungen allmählich in die Aufgaben der familiären Landwirtschaft hinein und wurden im Laufe der Jahre zum Schützer der Familie. Gleichzeitig wurde der männliche Stolz der schwarzen Bevölkerung, deren Selbstachtung durch die Apartheid zutiefst verletzt und mit brutaler Gewalt gebrochen. Die Väter der heute 15- bis 25-Jährigen sind noch unter der Apartheid aufgewachsen, sie sind selten zuhause und haben kaum Beziehungen zu ihren Söhnen. Diese reagieren darauf häufig mit Gewalt, Alkohol- und Drogenkonsum.

In Kwa Zulu Natal, einer der ärmsten Regionen des Landes, sind die Beziehungen zwischen Männern und Frauen andererseits noch stark von der traditionellen Kultur geprägt, wozu auch sexuelle Übergriffe auf Mädchen und Frauen gehören. Mit einem speziellen Programm will die Kirche den Jungen einen Ausweg aufzeigen. Zum Kurs gehören Fragen der Kultur, der Geschlechter-Gerechtigkeit und familiären Beziehungen, der Gewissensbildung, Moral und Ethik, zu Persönlichkeits- und Gemeinschaftsbildung. Aber auch Themen wie Haushalten, Konsumverhalten und Möglichkeiten Geld zu verdienen stehen auf dem Programm. Die Verantwortlichen begleiten die Jungen und jungen Männer auch zwischen den einzelnen Kursen, besuchen sie zu Hause, laden zu Gruppentreffen ein und begleiten die Entwicklung.

Unterstützen Sie unsere Projekte in Südafrika! Hier eine Auswahl:

  • Südafrika

    Kinder gestalten die Welt

    Bei der Entwicklung und Umsetzung der notwendigen Lehrpläne und Materialien ist um Hilfe gebeten, aber auch bei entsprechenden Lehrer Fortbildungen. Die südafrikanische Bischofskonferenz leistet mit dieser Initiative einen wichtigen Beitrag zur Umgestaltung der Gesellschaft im christlichen Geiste der Wertschätzung und des Miteinanders. missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt mit 34.900 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

© 2009-2017 missio Aachen