Sie haben Javascript deaktiviert. Möglicherweise stehen Ihnen dadurch einige Features nicht zur Verfügung. Bitte aktivieren Sie Javascript.

Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihr Kontakt zu missio

Unsere Servicezeiten ,
Mo.-Do. 8-17 Uhr Fr. 8-13 Uhr

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
0800 / 38 38 393
Kontaktformular:
zum Kontaktformular
Wir bauen ein Haus für Alle Solidarität mit bedrängten Christen Glauben teilen. Weltweit. Aktion Schutzengel - Für Familien in Not. Weltweit.

Projektauswahl

Filterkriterien
.
missio im Web 2.0: Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Blog » Twitter » Instagram » Youtube » Blog » Google+ » Facebook

Inhalt

Perlen des Lichts

Gebetsanliegen im September 2013 für Kambodscha

© Karl-Heinz Melters / missio

Herr, du schickst deine Arbeiter in unbekanntes Land.

Oft beginnen sie auf dem verbrannten Boden menschlichen Leids.

Doch sie geben nicht auf, an einer neuen Welt zu bauen: Mit meinem Gott kann ich alle Mauern überspringen.

Königliche Auszeichnung für Ordensleute

Kambodscha kämpft immer noch mit den Folgen der Schreckensherrschaft der Roten Khmer von 1975 bis 1979, die die gesamte Bildungselite des Landes ausgelöscht hat. Umso wichtiger ist heute die Bildung und Ausbildung der jungen kambodschanischen Bevölkerung. Die katholische Kirche ist mit rund 30.000 getauften Gläubigen zwar nur eine kleine Minderheit im Land, doch mit ihren sozialen und pastoralen Projekten trägt sie enorm zum Aufbau des Landes bei. Ein Beispiel sind die Salesianer von Don Bosco, die sich besonders um die Bildung und Ausbildung von Waisen sowie Kindern und Jugendlichen aus armen Familien bemühen.

Nach offiziellen Schätzungen müssen in Kambodscha 40 Prozent aller Kinder zwischen sieben und siebzehn Jahren helfen, ihre Familien zu ernähren. In den Ziegeleien unweit der Stadt Battambang etwa arbeiten sie unter härtesten Bedingungen. Speziell für die Kinder, die in den Ziegeleien nicht nur schuften, sondern dort oft auch in Pappverschlägen leben, hat der Orden ein Schulzentrum eingerichtet. Hier erhalten 210 Kinder eine gute Grundschulbildung. Sie ermöglicht ihnen und damit auch ihren Familien eine bessere Perspektive.

Im bekannten Touristen- und Badeort Sihanoukville haben die Salesianer außerdem ein Hotel der gehobenen Klasse eröffnet, das gleichzeitig eine Hotelfachschule ist. Sie wurde sogar vom kambodschanischen König persönlich eröffnet. Hier lernen junge Leute nun, dass ihnen als Fachkraft im Gastgewerbe nicht nur ein gesichertes Berufsleben, sondern die Welt offensteht.

Unterstützen Sie unsere Projekte in Kambodscha! Hier eine Auswahl:

  • Kambodscha

    Zukünftige Führungskräfte ausbilden

    missio möchte das Projekt mit insgesamt 45.000 Euro fördern, und damit einen starken Beitrag im Bildungssektor Kambodschas leisten. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Kambodscha

    Eine Oase für Kinder inmitten des Slums

    Die Unterstützungsangebote im „Lindalva Center“ von Phnom Penh wie Kinder- und Hausaufgabenbetreuung oder Alphabetisierung helfen den Textilarbeiterinnen und ihren Familien, ihren harten Alltag zu bewältigen. Die „Daughters of Charity“ setzen sich auch für ihre Rechte und bessere Arbeitsbedingungen ein. missio möchte das Entwicklungsprogramm für Familien mit 59.500 Euro fördern, damit es bis Ende 2017 fortgeführt werden kann. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

© 2009-2017 missio Aachen