Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Mispagel ,
Leiterin Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-333
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Uta Arendt ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Leclerc ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Gessenich ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Sylvia Plettenberg ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Vera Schaffmann ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Scherb ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Inhalt

Indien

Stipendium für Priester als Berater

© Karl-Heinz Melters

George Pezalhoukho ist Mitarbeiter der Kommission für Erziehung in der noch jungen Diözese Kohima in Nordindien. Der Priester soll sich mit einem Promotionsstudium der Psychologie qualifizieren, um als Trainer für die Mitarbeiter in den kirchlichen Bildungs- und Beratungseinrichtungen zu wirken.

In der indischen Diözese Kohima gibt es 130 Bildungseinrichtungen, darunter 6 Colleges und 24 weiterführende Schulen mit rund 65.000 Schülerinnen und Schülern. Krisen und insbesondere die steigende Selbstmordrate unter Schülern stellen die Lehrer vor große Herausforderungen, auf die sie nicht vorbereitet sind. Die Diözese will nun ein Beratungszentrum aufbauen. Lehrer und Mitarbeiter von Erziehungseinrichtungen sollen psychologisch geschult und begleitet werden.

Qualifizierung eines Priesters für Beratung

George Pezalhoukho ist Mitarbeiter der Kommission für Erziehung. Jetzt soll der Priester für eine Leitungsaufgabe im Beratungszentrum der Diözese vorbereitet werden. Father George besitzt bereits den Master in Beratungspsychologie. Durch das Stipendium kann er in den kommenden drei Jahren ein Studium der Psychologie absolvieren und mit dem Doktortitel abschließen. Die Assumption Universität in Bangkok zählt zu den renommiertesten katholischen Universitäten in Asien. Der Priester gehört der ethnischen Minderheit der Angami an. Während des Studiums wird er vor Ort Pastoralarbeit leisten, um für Unterkunft und Verpflegung aufzukommen. Auch persönliche Ausgaben will der Student privat bestreiten. Für Reisekosten und einen Teil der Studiengebühren kommt die Diözese Kohima selber auf. Die Gebühren für Studium und Praktika werden durch das Stipendium erbracht.

Mit Ihrer Hilfe Beratungsarbeit ermöglichen

Mit dem Psychologiestudium bereitet sich George Pezalhoukho darauf vor, in seiner Diözese ein Beratungszentrum aufzubauen und zu leiten. In dem Zentrum werden kirchliche Mitarbeiter und Lehrer für psychologische und seelsorgliche Beratungsaufgaben geschult. Früherkennung und gute Beratungsangebote sollen jungen Menschen helfen, mit den Herausforderungen durch den gesellschaftlichen Wandel umzugehen.

Durch die Qualifizierung eines Priesters für die psychologische Beratung will die Diözese Kohima die Chancen der Jugendlichen verbessern. missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt mit 15.500 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

Downloads

Projektbeschreibung (PDF, 91.55 kB)
Icon: PDF
© 2009-2017 missio Aachen