Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Mispagel ,
Leiterin Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-333
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Uta Arendt ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Leclerc ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Gessenich ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Sylvia Plettenberg ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Vera Schaffmann ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Scherb ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Inhalt

Burkina Faso

Fortbildung für Gemeindeaufbau

© privat

Saint Jean Paul II de Lafiabougou ist die jüngste Pfarrei im Westen der Stadt Bobo-Dioulasso. Katholiken sind in Burkina Faso, einem der ärmsten Länder Afrikas, in der Minderheit. Ein Fortbildungskurs für die Verantwortlichen der Kleinen Christlichen Gemeinschaften soll den Aufbau fördern und die Kapazitäten der neuen Pfarrei stärken. Langfristig dient das Projekt der Verbesserung der sozialen und pastoralen Arbeit und festigt die Gemeinschaft.

Die Erzdiözese Bobo-Dioulasso mit einer Bevölkerung von ca. 1,5 Millionen Einwohnern umfasst eine Fläche von 25.479 Quadratkilometer. Die Mehrheit der Bevölkerung gehört dem Islam an. Etwa 13 % sind Katholiken, zirka. 11 % Anhänger traditioneller Religionen und 3 % Protestanten. Ein Großteil der Katholiken lebt in der Stadt und der Peripherie von Bobo-Dioulasso. Die Diözese besteht aus 17 Pfarreien. Die jüngste Pfarrei, Saint Jean Paul II de Lafiabougou, wurde im Januar 2016 gegründet. Mit dem Fortbildungskurs für die Verantwortlichen Kleiner Christlicher Gemeinschaften hilft missio, den Aufbau der neuen Pfarrei zu begleiten, effiziente Strukturen einzurichten, die Kapazitäten der unterschiedlichen pastoralen Mitarbeiter zu stärken sowie die unterschiedlichen Aktivitäten innerhalb der Pfarrei besser zu vernetzen und zu koordinieren. Dazu sollen die unterschiedlichen Pfarrgruppen, die die Pfarrei prägen und gestalten, im Bereich Animation und Organisationsmanagement geschult werden.

Schulung in Organisationsmanagement

Insgesamt nehmen 55 Personen an der fünftägigen Fortbildung teil (Mitglieder des Kirchengemeinderats, Verantwortliche der sechs Kleinen Christlichen Gemeinschaften, von Frauengruppen, Männergruppen sowie Kinder- und Jugendgruppen). Inhalte sind unter anderem strukturelle Verbesserungen und Organisationsmanagement. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer Möglichkeiten zur Selbstfinanzierung der Gemeinde kennen.

Die Gemeinde wächst zusammen

Langfristig dient die Fortbildung der ehrenamtlichen kirchlichen Mitarbeiter der Verbesserung der Kapazitäten der einzelnen Pfarrgruppen und der Kleinen Christlichen Gemeinschaften, die das Gemeindeleben prägen und gestalten. Die Fortbildung trägt dazu bei, die Evangelisierungs- und Pastoralarbeit der Pfarrei Saint Jean Paul II de Lafiabougou zu verbessern und hilft den Gläubigen als Gemeinschaft zusammenwachsen.

missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt mit 7.200 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei und unterstützen Sie den strukturierten, koordinierten und partizipativen Aufbau der jüngsten Pfarrei in Burkina Faso.

Downloads

Projektbeschreibung (PDF, 0.2 MB)
Icon: PDF
© 2009-2017 missio Aachen