Sie haben Javascript deaktiviert. Möglicherweise stehen Ihnen dadurch einige Features nicht zur Verfügung. Bitte aktivieren Sie Javascript.

Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Mispagel ,
Leiterin Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-333
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Uta Arendt ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Leclerc ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Gessenich ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Sylvia Plettenberg ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Vera Schaffmann ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Scherb ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Inhalt

© Fritz Stark / missio

Ausbildung

Die Bedürfnisse und Nöte der Menschen in Afrika, Asien und Ozeanien werden in der globalisierten Welt immer vielschichtiger. Das reicht von den Folgen des Klimawandels bis zu sich auflösenden Familienstrukturen – um nur zwei Stichworte zu nennen. Das stellt die Laien im kirchlichen Dienst, Ordensleute und Kleriker in den Ortskirchen der missio-Partner vor neue Herausforderungen in der pastoralen Arbeit. Für sie ist eine intensive Aus- und Weiterbildung notwendiger denn je. Deshalb fördert missio mit Schwerpunkt Grundausbildung, Spezialisierung und lebenslanges Lernen im Aus- und Weiterbildungsangebot seiner Partner in Afrika, Asien und Ozeanien.

.

Kenia: Ausbildung für den Dienst an den Armen

Die aus Kolumbien stammende Gemeinschaft der Yarumal-Missionare hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen aus extremer Armut und Abhängigkeit zu befreien. Zum Beispiel in Kibera, dem größten Slum Afrikas, wo auch ein Ausbildungshaus der Gemeinschaft steht. missio unterstützt die Ausbildung der 34 Seminaristen.

mehr lesen
.

Indien: Bildung gegen Umweltzerstörung

Im indischen Bundesstaat Jharkhand zerstört der Abbau der Kohle die Lebensgrundlagen der Menschen. Die bisher intakten Strukturen in den Dörfern und Familien lösen sich auf. Die Kirche vor Ort setzt auf Bewusstseinswandel durch Bildungsprogramme, um die Umwelt- und Lebenssituation der Menschen zu verbessern.

mehr lesen
.

Wie Hilfe wirkt: Burkina Faso

Die katholische Kirche hat in der Diözese Diébougou in Burkina Faso großen Zulauf. Gut ausgebildetes Personal wird dringend gebraucht, um die Gemeinden und die „Kleinen Christlichen Gemeinschaften“ zu begleiten. Im Katechistenzentrum von Ligmwaarè wird der Grundstein dafür gelegt. Nach jahrelanger Förderung unterstützt missio das Zentrum jetzt auf dem Weg in die finanzielle Selbstständigkeit.

mehr lesen
.

Unsere Ausbildungsprojekte

Kirchliche Mitarbeiter brauchen eine gute Ausbildung, um den wachsenden Herausforderungen in oft schwierigen Situationen begegnen zu können. Deshalb fördert missio die Aus- und Weiterbildungsangebot seiner Partner in Afrika, Asien und Ozeanien. Diese Projektpartner brauchen Ihre Hilfe.

mehr lesen
© 2009-2017 missio Aachen