Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Mispagel ,
Leiterin Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-333
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Uta Arendt ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Leclerc ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Gessenich ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Sylvia Plettenberg ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Vera Schaffmann ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Scherb ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Inhalt

Unsere Projekte

Wir sind ein international tätiges katholisches Hilfswerk, das sich für ein würdevolles Leben vor allem in den Armuts- und Krisenregionen unserer Welt einsetzt. Unsere Projektschwerpunkte sind: Ausbildung, Unterhalt, Pastoral und Akuthilfe.

Ob Hilfe in akuten Notsituationen oder in langfristigen Förderprojekten: Unsere einheimischen Projektpartner helfen aus christlicher Überzeugung dort, wo die Not am größten ist – unabhängig von der Herkunft der Menschen. Das Besondere: Unsere Partner sind Teil des Netzwerkes der katholischen Kirche, das ihnen Rückhalt und Kraft gibt für ihren mutigen Einsatz in den Krisengebieten dieser Welt.

Spender und Förderer können diese Erfahrung nutzen: Wir kennen unsere Projektpartner und helfen, das passende Förderprojekt zu finden. Selbstverständlich geben wir Rechenschaft über den Einsatz der Mittel, die uns anvertraut werden.

Helfen Sie mit und entdecken Sie, wie wirksame Hilfe Perspektiven schaffen kann.

© Fritz Stark / missio

Unterstützen Sie bitte unsere nachfolgenden Projekte (Auswahl), von denen Frauen in Afrika, Asien und Ozeanien ganz besonders profitieren.

  • Burkina Faso

    Ein sicheres Einkommen für Frauen

    Ihre Spende hilft, die Lebensbedingungen von Frauen und ihren Kindern in Burkina Faso zu verbessern. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

    ... mehr lesen

  • DR Kongo

    Zuflucht für Frauen und ihre Kinder

    Jeden Tag werden junge Frauen und Mädchen im Kongo von Rebellen verschleppt. Die Salesianer in Goma haben für Frauen in Not einen sicheren Ort geschaffen. Helfen auch Sie!

    ... mehr lesen

  • Philippinen

    Zeichen gegen Goldraub setzen

    Obwohl Mindanao reich an Bodenschätzen ist, leben viele Menschen in großer Armut. Eine Vereinigung von Ordensfrauen will dem Raubbau etwas entgegensetzen. Machen Sie mit!

    ... mehr lesen

  • Philippinen

    Die Ausbeutung stoppen

    Die Ausbeutung von Dienstmädchen ist ein Unrecht, das verhindert werden kann. missio möchte zusammen mit Ihnen die Arbeit von Migrante International mit 24.700 Euro unterstützen. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Philippinen / Katar

    Gegen Sklaverei in den Golfstaaten

    Mit Unterstützung von missio haben Schwester Mary John Manzanan und die Organisation Migrante ein Hilfsprojekt gestartet. Dieses von den Philippinen aus koordinierte Programm dehnt sich bis nach Katar, Saudi Arabien und die Vereinigte Arabische Emirate aus. Dort werden Frauen gerettet, die in Not geraten sind und die in ihre Heimat zurückkehren wollen. Dafür werden mehrere Hotline-Nummern eingerichtet. Mit diesem ersten Maßnahmenpaket kann rund 500 Frauen geholfen werden. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

    ... mehr lesen

  • Nigeria

    Trauma überwinden, neuen Lebensmut finden!

    In letzter Zeit konnten zahlreiche Frauen und Kinder aus den Händen der radikal-islamistischen Terrorgruppe Boko Haram befreit werden. Sie haben grausames erlebt, empfinden Scham und sind zutiefst traumatisiert. Bischof Oliver Dashe Doeme und sein Team kümmern sich Tag und Nacht um die traumatisierten Menschen und stehen ihnen bei ihrem schweren Neuanfang bei.

    ... mehr lesen

  • Vietnam

    Frauen und Familien stärken

    missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Bildungsprojekt mit 41.700 Euro fördern. Helfen Sie mit, Frauen und Familien in Vietnam auf ihrem Weg in eine bessere Zukunft zu begleiten und ihre Rechte zu schützen.

    ... mehr lesen

  • Tansania

    Unversehrtheit ist ein Menschenrecht

    Manche Frau leidet ein Leben lang Schmerzen, andere vergessen die traumatischen Erfahrungen der Beschneidung nie. missio möchte mit 75.000 Euro dazu beitragen, die Bevölkerung in fünf Diözesen zu sensibilisieren und sich für die Abschaffung dieser traditionellen Praxis einzusetzen. Sie können mithelfen – mit Ihrer Spende!

    ... mehr lesen

  • Pakistan

    „Leben ist anders“ sagt Schwester Dr. Ruth Pfau

    „Liebe hört geduldig zu …“, mit diesem Leitspruch ist unter der Leitung von Ordensschwester Dr. Ruth Pfau das „Marie Adelaide Leprosy Centre“ entstanden, das Zweigstellen in ganz Pakistan unterhält und Fachkräfte ausbildet. missio möchte mit 37.500 Euro die beeindruckende Arbeit unterstützen, damit Lepra keine Zukunft mehr hat. Sie können helfen, denn noch leiden viele Menschen an den Folgen dieser Krankheit. Bitte spenden Sie!

    ... mehr lesen

Kein passendes Projekt gefunden?

Haben Sie sich eher ein anderes Projekt vorgestellt? Möchten Sie lieber in einem anderen Land helfen? Schicken Sie einfach eine E-Mail an projekte@missio.de.

Wir stellen Ihnen dann gerne Ihre ganz persönliche Projektauswahl zusammen - auch für Ihre Gemeinde. Mit missio wissen Sie ganz genau, was Dank Ihrer Hilfe vor Ort erreicht wird, wer von dem Projekt profitiert und was es kostet. Ihre Hilfe kommt an. Und sie wirkt!

Diese Seite erreichen Sie auch über die Kurzadresse
arrowmissio-hilft.de/frauenprojektearrow

© 2009-2017 missio Aachen