Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Mispagel ,
Leiterin Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-333
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Uta Arendt ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Leclerc ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Gessenich ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Sylvia Plettenberg ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Vera Schaffmann ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Scherb ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Inhalt

© Fritz Stark / missio

Unsere Pastoralprojekte

Hier finden Sie eine Auswahl aktueller Pastoralprojekte, für die wir dringend Förder suchen. Weitere Projekte nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

  • Burkina Faso

    Ein sicheres Einkommen für Frauen

    Ihre Spende hilft, die Lebensbedingungen von Frauen und ihren Kindern in Burkina Faso zu verbessern. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

    ... mehr lesen

  • Philippinen

    Die Ausbeutung stoppen

    Die Ausbeutung von Dienstmädchen ist ein Unrecht, das verhindert werden kann. missio möchte zusammen mit Ihnen die Arbeit von Migrante International mit 24.700 Euro unterstützen. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Philippinen

    Hilfe für illegal inhaftierte Kinder

    Mit Hilfe von PREDA sollen illegal inhaftierte Kinder und Jugendliche auf den Philippinen aus den Gefängnissen befreit und begleitet werden. Geplant sind soziale Aktivitäten und Bildungsangebote für die Kinder, psychosoziale Unterstützung, Rechts-, Gesundheits- und Ernährungsberatung, psychotherapeutische Hilfe für die Familien, Lobbying, Präventionsarbeit und Schutzunterkünfte für die Kinder, die aus den Gefängnissen befreit werden. missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt mit 19.000 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Mongolei

    Veränderungen beginnen im Kleinen

    „Den Menschen das Evangelium nahebringen, geht am besten durch das eigene Lebenszeugnis“, meint Bischof Padilla, der seit über 20 Jahren mit sozialer Arbeit die Kirche aufbaut. missio möchte mit 60.000 Euro dazu beitragen, dass ein Fonds für Projekte eingerichtet werden kann. Er soll helfen, den Menschen die Verbesserung ihrer Lebensgrundlagen zu ermöglichen. Helfen Sie mit!

    ... mehr lesen

  • Kenia

    Versöhnung ist das Ziel der Kirche

    Die katholische Kirche im Baringo Distrikt wird von den verschiedenen Volksstämmen als neutraler Vermittler angesehen und ist deshalb besonders geeignet, einen Versöhnungs- und Friedensprozess in Gang zu setzen. missio möchte mit Ihrer Hilfe mit 90.000 Euro dazu beitragen, dass Konsultationen, Seminare und Öffentlichkeitsarbeit drei Jahre lang organisiert werden können. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, die Gewalt in der Diözese Nakuru zu reduzieren.

    ... mehr lesen

  • Philippinen

    Hilfe für Friedhofsfamilien geht voran

    ANCE und Rhoy Dizon haben schon viel erreicht, aber noch immer leben auf dem Friedhof Familien, die dringend Hilfe benötigen. missio möchte zusammen mit Ihnen diese Arbeit weiter mit 54.000 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • China

    Lebenslanges Lernen ist „Huiling“ wichtig

    „China Huiling Foundation“ bildet nicht nur Menschen mit Lern- und geistigen Behinderungen aus, sondern sorgt auch dafür, dass die Betreuer und Betreuerinnen gut auf ihre soziale Arbeit vorbereitet sind. In einem einjährigen Kurs lernen sie viel aus Theorie und Praxis, um den vielfältigen Aufgaben gewachsen zu sein. missio möchte mit Ihrer Hilfe mit 61.200 Euro dazu beitragen, dass diese Ausbildungskurse für die nächsten Jahre weiterhin durchgeführt werden können. Helfen Sie bitte mit Ihrer Spende!

    ... mehr lesen

  • DR Kongo

    Kongo, Krieg und unsere Handys

    Erst wenn die Handy-Unternehmen kein illegales Coltan mehr verwenden, werden keine Menschen mehr für dieses Erz vergewaltigt und vertrieben. Bis dahin möchte missio dieses Projekt mit 17.800 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

Kein passendes Projekt gefunden?

Haben Sie sich eher ein anderes Projekt vorgestellt? Möchten Sie lieber in einem anderen Land helfen? Schicken Sie einfach eine E-Mail an projekte@missio.de.

Wir stellen Ihnen dann gerne Ihre ganz persönliche Projektauswahl zusammen - auch für Ihre Gemeinde. Mit missio wissen Sie ganz genau, was Dank Ihrer Hilfe vor Ort erreicht wird, wer von dem Projekt profitiert und was es kostet. Ihre Hilfe kommt an. Und sie wirkt!

© 2009-2017 missio Aachen