Subnavigation und Schnelleinstieg

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Mispagel ,
Leiterin Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-333
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Uta Arendt ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Birgit Leclerc ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Gessenich ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Sylvia Plettenberg ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Vera Schaffmann ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Goethestr. 43 , 52064 Aachen

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Scherb ,
Sachbearbeitung im Referat Projekte & Partnerschaften

Tel.:
+49 (0)241 / 7507-535
Kontaktformular:
zum Kontaktformular

Inhalt

© Fritz Stark / missio

Unsere Unterhaltsprojekte

Hier finden Sie eine Auswahl aktueller Unterhaltsprojekte, für die wir dringend Förder suchen. Weitere Projekte nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

  • Demokratische Republik Kongo

    Wiederaufbau nach Erdbeben

    missio möchte das zerstörte Seminar vollständig wieder aufbauen, damit die Theologiestudenten dort weiter wohnen und ihre Ausbildung beenden können. Für die Renovierung werden 8.400 Euro benötigt. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Kamerun

    Stromversorgung sicherstellen

    missio möchte den Kauf des Stromgenerators mit 12.000 Euro unterstützen, um die zuverlässige Arbeit am Bischofssitz von Batouri sicherzustellen. Bitte helfen Sie!

    ... mehr lesen

  • Sambia

    Mit Landwirtschaft Unterhalt sichern

    missio möchte mit Ihrer Hilfe ein Landwirtschaftsprojekt im Bistum Solwezi mit 30.000 Euro unterstützen und damit den Unterhalt für Priester und pastorale Mitarbeiter sichern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Libyen

    Christen erleben eine schwierige Zeit

    „Liebe Migranten! Ihr habt einen besonderen Platz im Herzen der Kirche [...]“, schrieb Papst Franziskus im Herbst 2014. Das ist ein Zuspruch für viele Katholiken auch in Libyen, denn sie kommen aus vielen verschiedenen Ländern. Auch in Sebha haben sie eine Gemeinde gefunden. missio möchte mit Ihrer Hilfe 11.000 Euro für die dortige Arbeit bereitstellen. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

    ... mehr lesen

  • Israel

    „Deinen Nachbarn kennenlernen“

    Die Saat für Toleranz und Respekt für andersgläubige Menschen muss früh gelegt und weiter gepflegt werden, dann kann sie dazu beitragen, dass religiös motivierte Spannungen abgebaut werden. missio möchte mit Ihrer Hilfe mit 60.000 Euro die Bildungsarbeit des „Jerusalem Center for Jewish-Christian Relations“ fördern. Mit einem vielfältigen Angebot von Seminaren, Begegnungsfahrten, Vorträgen und einer informativen Internetpräsenz tragen sie dazu bei, dass Juden und Christen im Heiligen Land sich kennen und voneinander lernen können. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

    ... mehr lesen

  • Zentralafrikanische Republik

    Radio für den Frieden

    Papst Franziskus besuchte die Zentralafrikanische Republik im November 2015, kurz nachdem es bei Unruhen wieder Tote und Verletzte gegeben hatte. Begleitet von seinen Gebeten wollen christliche Kirchenführer und islamische Geistliche mit einem gemeinsamen interreligiösen Radiosender zu Frieden und Versöhnung aufrufen. missio möchte mit Ihrer Hilfe den Aufbau des Radiosenders und die Ausbildung des Teams mit 170.000 Euro fördern. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

    ... mehr lesen

  • Nigeria

    Laien erfüllen die Kirchen mit Leben

    Die Katechisten der katholischen Diözese Maiduguri „bezeugen sehr mutig ihren Glauben“, erzählt Bischof Oliver Dashe Doeme, weil sie in einem schwierigen Umfeld das kirchliche Leben aufrechterhalten. Immer wieder kommt es zu Anschlägen auf christliche Einrichtungen. missio möchte mit Ihrer Hilfe mit 60.000 Euro dazu beitragen, dass den kirchlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in den kommenden drei Jahren ein finanzieller Zuschuss ausgezahlt werden kann. Damit können sie Ausgaben im Alltag decken. Bitte helfen Sie mit!

    ... mehr lesen

  • Tansania

    Katechisten werden benötigt

    Die Arbeit der Katechisten ist sehr angesehen und von hohem Nutzen für die Kirche in Tansania. Die Menschen brauchen den Beistand der Katechisten. missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt für weitere zwei Jahre mit 30.000 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

  • Elfenbeinküste

    Solarstrom für Konvent in Logbakro

    Mit einer neuen Solaranlage können die Karmelitinnen von Logbakro langfristig und günstig Energie gewinnen und ein ganzes Dorf profitiert dann von sauberem Wasser. missio möchte mit Ihrer Hilfe die Installation der Anlage mit 20.000 Euro fördern. Einige Dorfbewohner lernen als Techniker die Anlage zu warten. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

    ... mehr lesen

  • Südafrika

    Kinder gestalten die Welt

    Bei der Entwicklung und Umsetzung der notwendigen Lehrpläne und Materialien ist um Hilfe gebeten, aber auch bei entsprechenden Lehrer Fortbildungen. Die südafrikanische Bischofskonferenz leistet mit dieser Initiative einen wichtigen Beitrag zur Umgestaltung der Gesellschaft im christlichen Geiste der Wertschätzung und des Miteinanders. missio möchte zusammen mit Ihnen dieses Projekt mit 34.900 Euro fördern. Bitte helfen Sie dabei!

    ... mehr lesen

Kein passendes Projekt gefunden?

Haben Sie sich eher ein anderes Projekt vorgestellt? Möchten Sie lieber in einem anderen Land helfen? Schicken Sie einfach eine E-Mail an projekte@missio.de.

Wir stellen Ihnen dann gerne Ihre ganz persönliche Projektauswahl zusammen - auch für Ihre Gemeinde. Mit missio wissen Sie ganz genau, was Dank Ihrer Hilfe vor Ort erreicht wird, wer von dem Projekt profitiert und was es kostet. Ihre Hilfe kommt an. Und sie wirkt!

© 2009-2017 missio Aachen