missio - glauben.leben.geben

Weitere Pressemitteilungen

Datum
Titel Datei
missio fordert zu Ostern mehr Friedenseinsatz
Aachen - missio-Präsident Prälat Klaus Krämer fordert zu Ostern mehr politisch-zivilgesellschaftliches Friedensengagement und interreligiösen Dialog. Derzeit leiden Menschen weltweit unter rund 370 Konflikten, davon etwa 90 Prozent in missio-Partnerländern. 3,5 Millionen Euro investierte missio 2018 in Friedensarbeit. Mehr dazu »
„In der Welt zuHAUS" – Eine Welt Camp 2019
Aachen/Bingen - Was bedeutet ein gutes Zuhause heute für die Menschen weltweit? Antworten will vom 29. Mai bis 2. Juni das „Eine Welt Camp" auf dem Jakobsberg in Bingen geben. Mehr dazu »
Kirche betet für seine Märtyrer
Aachen - Die Kirche betet und fastet am Sonntag, dem 24. März, für die ermordeten kirchlichen Mitarbeiter in der Mission. 2018 kamen laut dem missio-Pressedienst Fides 40 kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit gewaltsam zu Tode. Mehr dazu »
missio in Syrien
Aachen/Homs - Christen in Syrien suchen Perspektiven - darüber informierten sich jetzt Professor Klaus Vellguth und Katja Nikles für missio vor Ort in Homs. Mehr dazu »
Zentralafrikanische Republik: Friedensinitative zu Gast in Berlin
Aachen/Berlin - Christliche und muslimische Religionsführer aus der Zentralafrikanischen Republik werben in dieser Woche vom 13. bis 16. März 2019 in Berlin um Unterstützung für ihre gemeinsame Friedensarbeit. missio-Mitarbeiter Burchard Schlömer begleitet die Delegation. Mehr dazu »
missio begrüsst Ergebnisse des Anti-Missbrauchsgipfels in Rom
Aachen - Prälat Klaus Krämer, Präsident von missio Aachen und dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ sieht nach dem Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan vom 21. bis 24. Februar die Voraussetzungen geschaffen, um künftig den Missbrauch von Kindern in der Kirche wirkungsvoller zu verhindern. Mehr dazu »
Missbrauchsdebatte: missio stärkt Ordensfrauen
Aachen - In der Kirche sind Ordensfrauen durch Kleriker missbraucht worden. Das ist jetzt aus Medienberichten bekannt geworden. missio unterstützt deshalb die Forderung von Papst Franziskus, mit allen Kräften den Opfern zu helfen und einen solchen Missbrauch zu verhindern. In der missio-Projektzusammenarbeit ist noch kein solcher konkreter Fall bekannt geworden. Mehr dazu »
Nigeria braucht faire und freie Wahlen
Aachen - Nigeria braucht faire und freie Wahlen - das fordern die missio-Partner zu den Präsidentschaftswahlen am morgigen Samstag, 15. Februar. Das Kölner domradio hat dazu mit missio-Pressesprecher Johannes Seibel ein Interview geführt. Hier können Sie es nachlesen. Mehr dazu »
„Religionsfreiheit profiliert und differenziert in die politische Diskussion einbringen“
Aachen/Berlin - Markus Grübel, Beauftragter der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, besucht das katholische Hilfswerk missio Aachen Mehr dazu »
Papstbesuch in Vereinigten Arabischen Emiraten stärkt interreligiösen Dialog
Aachen - Arbeitsmigranten brauchen bessere Arbeitsbedingungen Mehr dazu »

  1. Internationaler Tag gegen Hexenwahn
    Aachen - Erstmals am 10. August 2020 | Hexenwahn in 36 Ländern | missio präsentiert Menschenrechtsstudie Mehr dazu »

  2. Weltkirchlicher „Sonntag des Gebets und der Solidarität mit den Leidtragenden der Corona-Pandemie“
    Bonn / Aachen - Erstes Material für den 6. September 2020 verfügbar Mehr dazu »

  3. Weltkirchlicher „Sonntag der Solidarität“ für die Leidtragenden der Corona-Pandemie
    Aachen - Bischofskonferenz, Bistümer, weltkirchliche Hilfswerke und Orden rufen zu Spenden auf – Sonderkollekte am 6. September 2020 Mehr dazu »

  4. „Wichtiges Signal für das Engagement gegen moderne Sklaverei“
    Aachen - Weimarer Menschenrechtspreis geht nach Malawi | Auszeichnung für langjährigen missio-Partner Jozef Kuppens und Felicia Monjeza Mehr dazu »

  5. „Ein guter Tag für das Menschenrecht auf Religionsfreiheit“
    Aachen - Entscheidung revidiert: Europäische Union verlängert doch Mandat für Sonderbeauftragten für Religionsfreiheit – missio Aachen begrüßt Entscheidung Mehr dazu »

  6. missio Aachen fordert Außenminister Maas zum Einsatz für mit dem Tod bedrohte philippinische Ordensfrau auf
    Aachen - Missionsbenediktinerin Schwester Mary John Mananzan ist von Duterte-Regierung als Terroristin eingestuft worden Mehr dazu »

  7. Corona fordert zum globalen solidarischen Handeln auf
    Aachen - Der Tropenmediziner Professor August Stich hebt die Rolle der Kirche bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie in Afrika hervor. Mehr dazu »

  8. missio Aachen würdigt Papst Johannes Paul II. zum 100. Geburtstag
    Aachen - missio-Präsident Pfarrer Dirk Bingener: Engagement für interreligiösen Dialog inspiriert uns bis heute Mehr dazu »

  9. Katholisches Hilfswerk missio ruft mit Papst Franziskus zu interreligiösem Corona-Gebet am Donnerstag auf
    Aachen - Katholisches Hilfswerk unterstützt interreligiöse Initiative von Papst Franziskus und Großimam Ahmad al-Tayyeb Mehr dazu »

  10. Kirche weltweit braucht in der Corona-Pandemie Unterstützung
    Aachen - Ostern heißt konkret: Die Armen in Afrika, dem Nahen Osten und Asien in der Corona-Krise zu unterstützen. Appell von Papst Franziskus in die Tat umsetzen. Mehr dazu »